Frage von Xlisaaxx, 96

Ist 8 Jahre für ein Kaninchen alt?

Hallo, wie man in meinen anderen thread schon lesen kann ist mein kaninchen freitag mit 8 Jahren eingeschläfert worden. Ich habe mich eigentlich damit getröstet das er ein langes leben hatte, aber heute habe ich gelesen dass das Durchschnittsalter für kaninchen 10-12 ist? Meine fragen: Hatte mein Kaninchen mit 8 jahren ein langes leben? Wie alt sind eure Kaninchen geworden?

Antwort
von emmafaerber, 42

Das dein Kaninchen eingeschläfert worden ist tut mir furchtbar leid, aber man kann nicht sagen das es ein zu kurzes Leben hat. Auf jeder Website steht so ziemlich das gleich, auf den meisten steht das Kaninchen so ungefähr 10 Jahre alt werden aber da sind acht Jahre auch gar nicht mal so schlecht. Um Kaninchenjahre in Menschenjahre umzuwandeln, rechnet man das Kaninchenalter mal 8. In deinem Fall wäre das Kaninchen also 64 Jahre alt geworden und wenn man mit 64 Jahren stirbt, kann man im Himmel sagen, das man mit einem guten Alter gestorben ist. Meine Kaninchen sind im Durchschnitt 8-10 Jahre alt geworden!

Antwort
von Sophilinchen, 45

Same here, meins wurde ebenfalls mit 8 eingeschläfert( Tumor hinterm Auge, wahrscheinlich Krebs) 

Es geht älter, aber 8 ist dennoch ein schönes Alter für Ninis, zumal sie in der Natur meistens nur ca. 3 werden.

Kommentar von monara1988 ,

zumal sie in der Natur meistens nur ca. 3 werden.

Weil sie da gefressen werden oder krank werden und nicht weil das ihr biologisches Höchstalter ist

Kommentar von Sophilinchen ,

Ich weiss. Aber das macht doch keinen Unterschied!

Antwort
von Miaulein, 24

Ich habe momentan ein kaninchen, das wir auf 8-10 Schätzen (haben es vor 6 Jahren auf einem Flugplatz gefunden, wir vermuten, dass es abgehauen ist und sicj mit einem Wolf angelegt hat).
8 Jahre ist komplett ok. Kommt auch auf Die Rasse an. Die Kaninchen meines Opas sind alle nur t Jahre alt geworden.

Kommentar von Miaulein ,

5 Jahre *

Antwort
von Adlureh, 33

8 Jahre ist für ein Kaninchen ein normales Alter. Vor Allem, wenn es vom Züchter kommt, denn der züchtet nur auf Schönheit& nicht auf Lebenslänge. War es ein großes oder ein Zwergkaninchen? Meiner war ein Zwergkaninchen& er ist gerade mal 5 Jahre alt geworden. Er ist frei im ganzen Haus rumgelaufen. Ich hab ihn so lieb gehabt, dass ich manchmal an schlechten Tagen immer noch weinen muss, und das, obwohl es schon vier Jahre her ist, seit er gestorben ist. Das eine Kaninchen meines Cousins ist jetzt vor Kurzem gestorben& das war auch nur etwas älter als 8 Jahre.

Kommentar von Xlisaaxx ,

Ja er war ein zwergkaninchen..ich vermisse ihn so schrecklich

Kommentar von Adlureh ,

Das kenn ich, das ist normal. Du musst versuchen, an die schöne Zeit zu denken& dass er ein schönes Leben hatte und mit dieser Lähmung ja nur gequält worden wäre, also war das Einschläfern das Beste.

Kommentar von beHAPPY04 ,

Das du ihn vermisst, ist total normal. Ich vermisse meine 3 verstorbenen Kaninchen und die 1 Katze auch noch, obwohl das schon sehr lange her ist. Aber glaub mir, du denkst jetzt vielleicht, du wirst in immer so stark wie jetzt vermissen, aber mit der Zeit wird es besser. Ich weiß, es ist schwer, aber versuch nicht zu trauern, sondern an die schönen Zeiten zu denken, denn du kannst ihn nicht mehr zum Leben erwecken, aber du hast Erinnerungen von ihm, die immer bleiben! Das versprech ich dir! ER HATTE EIN SCHÖNES LEBEN, DU HAST IHM SEIN LEBEN TOTAL ERFÜLLT! Er würde die sicher dankbar sein!

Antwort
von Chocominza, 55

Eigentlich ist 8 Jahre ein Durchschnittsalter fuer Kaninchen, ich hatte auch welche, die 13-14 geworden sind...aber viele sind auch nur 8 - 9 geworden.Und wichtig ist dann nicht, wie lange, sondern, welche Qualitaet das Leben hatte.

Kommentar von Xlisaaxx ,

Er hatte viel Auslauf, konnte bei guten wetter im ganzen garten rumlaufen, hatte immer frisches futter und wasser & hatte vor paar monaten noch einen partner.. (Meine eltern waren danach strikt dagegen ein neues Kaninchen zu holen)

Kommentar von Chocominza ,

das klingt doch gut...;-)

Kommentar von beHAPPY04 ,

Das ist doch total schön. Er hatte auf jeden Fall ein schönes Leben! ;)

Antwort
von beHAPPY04, 31

Hey, erstmal tut es mir total leid, dass dein Kaninchen eingeschläfert worden ist :( . Wir haben jetzt das 5. Kaninchen (also wie hatten immer zwei, (4x aus dem Tierheim, weshalb unsere schon damals recht alt waren) und immer wenn eins gestorben ist, haben wir ein neues geholt, damit das andere nicht allein ist). Da unsere Kaninchen, bis auf eins immer aus dem Tierheim kamen, wissen wir das genaue Alter nicht. Der, der nicht aus dem Tierheim war, wurde 10. Von den anderen wurde das Alter von Tierärzten geschätzt. Sie sind GESCHÄTZT mit 8, 9, 10, 11 gestorben. (Alle an Altersschwäche oder Herzinfakt, der mit dem Alter zu tun hatte. Was hatte deins denn? Naja, jedenfalls ist 8 Jahre für ein Kaninchen schon recht alt. Es gibt Tiere, die sterben vor 8 Jahren an einem natürlichem Tod, andere erst mit 12 oder 13. Das ist verschieden. Und es hängt von der Art des Kaninchens ab. Ich weiß, das ist vielleicht schwer zu verstehen, aber der Tierarzt/die Tierärztin wollte nur das Beste für dein Kaninchen. Jetzt muss es zumindest nicht mehr leiden. Klar, ist es immer schlimm, wenn ein Tier stirbt, aber deins hatte bestimmt ein schönes und langes Leben. Versuch an etwas anderes zu denken. :) LG

Kommentar von Xlisaaxx ,

Meins hatte Kaninchenlähmung.. Er konnte seine hinterbeine nicht mehr bewegen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten