Frage von Ekso99, 59

Ist 5 std schlaf mit 14 schädlich?

Ich bin 14 und kann nicht einschlafen. Ich wache um 7:00 Uhr auf und schlafe meistens um 2-3 Uhr ein. Ein Erwachsener braucht übrigens  mindestens 7 Stunden schlaf und bei mir sind es meistens weniger als 5 Stunden.

Antwort
von kami1a, 17

Hallo Ekso! Wie viel Schlaf man braucht ist individuell völlig verschieden. Bei mir sind es seit vielen Jahren ca. 4 Stunden. Ist aber schon verwunderlich weil ich täglich sehr viel Sport mache und der Körper schon seine Erholung braucht. 

Ich behaupte jetzt keineswegs dass meine Schlafdauer genügend und gesund ist, kann ich zumindest nachhaltig nicht beurteilen.

Ich bin sogar froh darüber. Mit 8 Stunden Schlaf wäre mein Tag einfach zu kurz

In Deinem Alter braucht man viel Schlaf und in der Regel werden 5 Stunden zu wenig sein

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von holjan, 14

Jeder Mensch hat ein anderes Schlafbedürfnis.

Meine optimale Ruhezeit liegt z.B. bei 6 Stunden. Das ist der Punkt an dem ich von allein aufwache und fit bin um aufzustehen. 

Schlafe ich länger fühle ich mich wie gerädert und den ganzen Tag ziemlich träge und antriebslos. Schlafe ich weniger , werde ich nach einer moderaten Wachphase dann doch wieder so müde, das ich mich schwer daran tue wach zu bleiben.

Solange die das Wachbleiben nicht erzwungen ist - du also eigentlich müde bist, aber aus irgendwelchen Gründen  das Schlafen gehen hinaus zögerst, sollte es kein Problem sein.

Sollte das der Fall sein, ist es natürlich empfehlenswert auch zeitiger schlafen zu gehen.

Wie viel Schlaf dein Körper tatsächlich braucht bestimmen nicht irgendwelche Studien und Lehrbücher, sondern dein eigener Körper. Hör auf ihn :)

Antwort
von heynewbie, 17

Ist bei jedem anders. Wenn du die ganze zeit am handy bist und deine körper künstlich wach hälst, dann ist das ungesund. Wenn du allerdings völlig entspannt bist und nichts machst und auch nicht über anstrengende Sachen nachdenkst, braucht dein Körper einfach keinen Schlaf. Wenn du allerdings die ganze Zeit am handy bist, obwohl du spürst dass du müde bist(oder sonst was machst ka) dann würde ich dir ans Herz legen ,das sein zu lassen und dich einfach hinzulwgen, dann schläft man auch ein wenn man müde ist.

Kommentar von Ekso99 ,

Erstmal danke für deine Antwort, falls es wirklich stimmen sollte, braucht mein Körper keinen Schlaf. Es ist 3:00 und ich bin nicht müde.

Kommentar von AndyG66 ,

@Ekso99

Lies nochmal heynewbies antwort :-).. Zum Zeitpunkt wo du nicht einschlafen konntest warst du online! 

Eine ständige visuelle Reizüberflutung des Gehirns (Smartphone, Game, Labtop/PC, TV)..... bis zur Erschöpfung (da wo du trotz Reizen einschläfst) stört den natürlichen Schlafrythmus. 

Versuch mal ab 23:00 KEIN digitales medium zu nutzen und zieh das eine Woche durch.. Kannst du das nicht bist du süchtig! 

Antwort
von xXDaniel2808Xx, 17

Gesund ist es nicht aber bei mir ist es auch nicht mehr. Das hat nichts mit dem alter zu tun. 😂

Antwort
von KaiSel09, 18

ja, 6h mind. und 8 Gesund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community