Frage von Kenna13, 46

Ist 3-mal die Woche Krafttraining 2-mal die Woche Ausdauersport gut?

Hey, also ich bin weiblich, 15 Jahre alt und habe vor, Krafttraining zu betreiben, in Form von Muskelaufbau-Workouts and Po und Beine. Damit das halt etwas straffer wird und ich generell fitter werde. Das mach ich dann voraussichtlich 3mal pro Woche (Dienstag, Donnerstag, Samstag). Parallel dazu will ich noch etwas abnehmen und habe deswegen einen passenden Ernährungsplan zusammengestellt (Eiweißbetont wegen dem Muskelaufbau). Noch dazu will ich aber noch zweimal die Woche joggen gehen, also Ausdauersport, um mehr Fett zu verbrennen (Mittwoch, Freitag). Ich mach das aber nur zweimal, damit ich eben nicht zu viele Kalorien verbrenne, und somit den Muskelaufbai hemme. Wie findet ihr das? Ist das in Ordnung so, 3mal die Woche Krafttraining und parallel dazu 2mal Ausdauersport? Was denkt ihr? Danke für eure Antworten.

Antwort
von FlyingCarpet, 34

Kommt drauf an, wieviel Du abnehmen willst. Kraft- und Cardiosport gemeinsam, dauert sehr lange, bis man Erfolge sieht.

Wenn es bis zu ca. 5 kg Abnahme sein soll, wäre 4 x die Woche Kraftsport günstiger. Wenn es mehr ist, wäre mehr Cardio sinnvoller. Cardio täglich, 2 x in der Woche Ganzkörpertraining, zusätzlich.

Antwort
von hugge1935, 23

Ist in Ordnung so. 3-4 mal Krafttraining in der Woche sollte das Maximum sein und Cardio 1-2 mal ist perfekt. Weiter so!

Antwort
von orbetalkush, 27

Das sollte passen, mein Geheimtipp: Baue noch Leichtathletik ein. Das macht dich fit.

Antwort
von Kimmobb, 18

Die Kaöorien vom Ausdauetraining kannst du ja ausgleichen. Wenn du Muskeln aufbauen willst, musst du halt im Überschuss sein. Ansonsten ist es OK. Vergiss nicht den Oberkörper zu trainieren, sonst sieht es komisch aus. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community