Frage von nikiboy08, 51

Ist 2264,28€ zu viel für eine Alarmanlage?

Also ich will mir eine Alarmanlage zulegen und wollte euch fragen on 2264,28€ zu viel sind oder es passt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alex92fromHell, 24

Kommt darauf an...
Für eine Intelligente Steuerung fürs ganze Haus mit Fernüberwachung per App und Einbau -> EXTREM Billig

Für einen oder zwei Bewegungsmelder die Piepsen wenn wer reinkommt, exklusive Einbau -> EXTREM Teuer

Kommentar von nikiboy08 ,

Ok danke du hast mir sehr geholfen

Antwort
von Nube4618, 36

Das kommt auf den Umfang der zu sichernden Objekte und deine Ansprüche an. Allgemein kann man das nicht beurteilen. 

Kommentar von nikiboy08 ,

Ok danke also es sind 15 sensoren für fenster und türwn dabei eine außessirene die funkzentrale ein bedienungsheft und ein montageset

Antwort
von arnaud, 8

Für den Preis sollte es schon eine gute Alarmanlage sein... Ohne Aufschaltung, bringt es aber wenig. Ich habe mir die günstigste Anlage von Jablotron 101K installieren lassen und bei https://everwatch.de/sicherheitsdienst/ aufgeschaltet. Bin sehr zufrieden.

Antwort
von Dontknow0815, 29

Mit diesen Informationen wirst du keinen nützlichen Rat bekommen. Das hängt ganz von der Art und den Umfang der Alarmanlage ab.

Antwort
von marenios, 11

Ich sage klar zu viel!

Die Olympia Protect 9030 gibt es bei google-shopping

schon ab 69,95€!

Der Link:

https://www.google.de/search?q=olympia+protect+9061&ie=utf-8&oe=utf-8&am...

Antwort
von troublemaker200, 14

Mann oh mann, das kann man doch so nicht beantworten!!
Auto? Haus? Welches System? Wieviele zu überwachende Fenster? Wie werden die Fenster überwacht? Aussensirene dabei? Einbau /Montage inklusive?
All diese Dinge müsste man schon wissen um die Frage annähernd beantworten zu können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten