Frage von Adrian86, 56

Ist 1und 1 oder kabel Deutschland besser mit DSL?

Hab gehört 1und1 soll besser sein

Antwort
von Telcoprofi, 41

Hi,

also in dem Fall eher 1&1 DSL oder Vodafone DSL, oder? KabelDeutschland gehört jetzt auch zu Vodafone und wird dort als Vodafone Kabel Internet vertrieben.

Ich würde, wenn verfügbar, Vodafone Kabel Internet empfehlen, da es schneller ist und ein besseres Preisleistungsverhältnis hat.

Vergleich doch direkt unter http://www.checkeinfach.com/dsl-internet und sicher dir das besste Angebot - über die Seite bekommst Du dann auch direkt die Cashback-Angebote von check24 - bedeutet ein extra Guthaben für Dich;-)

Antwort
von asdundab, 44

Mit "Übergangstarif" könnte villeicht die "Sifort-Start-Option" von 1&1 gemeint sein.

Kommentar von Adrian86 ,

weißt du wie lange der bleibt

Kommentar von asdundab ,

Bis der neue Anschluss geschalten ist, glaube ich.

Antwort
von Saloucious, 50

Beide haben unterschiedliche Techniken. 1und1 hat DSL, Kabel Deutschland  (bzw. jetzt Vodafone) hat das ganze übers TV-Kabel.

Es funktioniert beides. Was besser ist, hängt von deinen Ansprüchen ab. Und von der Versorgung am Wohnort.

Kommentar von Adrian86 ,

ist 1und 1 den gut hab von den auch schon vieles schlechtes gehört

Kommentar von Saloucious ,

Das kann ich dir nicht sagen. Ich bin selbst bei Kabel Deutschland und zufrieden. Habe selten Ausfälle. Habe aber von anderen auch schon gegenteiliges gehört.

Antwort
von Ishiva, 45

Bin mit 1und1 sehr zufrieden, Kabel Deutschland soll auch nicht schlecht sein

Kommentar von Adrian86 ,

weisst du eventuell was ein übergangstarif ist hab gehört das man den am Anfang bekommt

Kommentar von Ishiva ,

Nee, keine Ahnung. Google müsste das ja wissen.

Kommentar von Adrian86 ,

Hast du den oft Ausfälle oder eher selten

Kommentar von Ishiva ,

Noch nie, hab ne 100k Leitung mit Kabelanschluss. Denke bei WLAN könnte sowas vorkommen

Antwort
von TheKrader, 39

Besser in welchem Bezug? Qualität? Kundenservice? Ausfallsicherheit? 

Gibt so vieles, worauf man achten sollte

Kommentar von Adrian86 ,

Qualität nicht so viele Ausfälle

Kommentar von TheKrader ,

Also was mich bei 1 und 1 immer stutzig macht ist die Tatsache, dass die nicht einmal VDSL anbieten. Heißt also, dass du eine sog. RAM-Leitung hast: Mehrere Teilnehmer liegen auf einer Leitung und wenn User A vor dir mehr zieht, kommt am Ende weniger bei dir an :D wie es bei Vodafone bzw. ehemals Kabel Deutschland ist weiß ich leider nicht. Allerdings kann ich dir die Telekom ans Herz legen, ist zwar in manchen Punkten etwas teurer aber Qualität hat nun mal seinen Preis ;) Außerdem gibt es z.Zt. die neue Aktion für Neukunden, bei der du einen Magenta Tarif schon ab 19,95 € in den ersten 12 Monaten bekommst 

Kommentar von asdundab ,

Natürlich schaltet 1&1 volles DSL, je nach Tarif ADSL2(+) oder VDSL2 (mit Vectoring), meist lassen sie das komplett als Vorleistung durch die Telekom bereitstellen, in einigen Fällen auch durch Vodafone (DSL). RAM ist etwas komplett anderes, als du beschreibst! RAM ist die autmatische Aushandlung des höchstmöglichen Syncs auf ADSL2(+) bzw. ADSL.

Kommentar von asdundab ,

Mehrere Nutzer auf einer Leitung ist so wie beschrieben im Kabelnetz (DOCSIS) üblich, allerdings wird dort eine deutlich höhere Gesammtbandbreite vertreilt, als im DSL.

Kommentar von TheKrader ,

möchtest du mir jetzt meinen Job erklären? xD Woher stammen deine Informationen?

Kommentar von asdundab ,

In der Regel kann man davon ausgehen, dass eine Leitung von 1&1 leistungstechnisch exakt der einer von der Teleklom entspricht (Außnahme: Es wird über Vodafone geschalten, dann kann es besser oder schlechter sein). Abstriche musst dafür aber beim Service und bei der Behebungszeit von Störungen machen, es kommt bei der Erstschaltung oder Umzug des Anschlusses auch eher zu Komplkationen.

Kommentar von asdundab ,

Wenn eine Leitung einmal ordentlich läufft, kommt es eigentlich kaum zu Komplikationen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten