Frage von werner0422, 49

Ist §186 StGB (üble Nachrede) erfüllt, Macht es Sinn dies anzuzeigen (Geringfügigkeit), Üble Nachrede mit dem Ziel Betrug. Ist dies so strafbar?

Hallo Leute,

folgender Sachverhalt:

Herr X, kommt am Samstag den 20.08.2016 gegen 13:00 Uhr in Begleitung seiner Frau mit seinen Auto vom einkaufen. Sein Fahrzeug steht auf der Fahrbahn zur Eingangstür seiner Wohnung. Die Einkäufe werden entladen und in die Wohnung transportiert. Herr X. begutachtet an seinem Fahrzeug eine Beschädigung (Delle) im Stoßstangenbereich hinten Beifahrerseite. Mein Fahrzeug steht fast parallel zu seinem Auto in einer Parklücke. Herr X. geht nun zu meinem Auto und begutachtet die Stoßstange Fahrerseite vorne. Kurz darauf klingelt es an der Tür. Herr X. sagt sinngemäß in die Sprechanlage, dass sein Fahrzeug kaputt sei und er die Polizei verständigen will. Ich sage, dass ich runter komme. Unten angekommen frage ich, was denn los ist. Herr X sagt und zeigt mir die Beschädigung an seinem Auto und meint, dass mein Fahrzeug dafür in Frage käme. Daraufhin sagte ich, dass dies nicht der Fall sei und mein Auto außerdem seit Donnerstag den 18.08.2016 ca. 15:00 Uhr in der Parklücke befindet. Weiter weise ich Herrn X darauf hin, dass bei mir überhaupt kein Schaden ist. Herr X weist dies zurück und sagt, dass dies keine Rolle spiele zumal die Höhe (Stoßstange - Delle) gemäß seiner Augenmaßschätzung stimme. Er stieg dann in sein Auto sagte, dass er trotzdem die Polizei verständigen will. Ich antwortete ihm, dass er dies gerne tuen könne. Herr X führ mit seinem Auto davon. Einige Zeit später habe ich mit Zeugen die Höhe meiner Stoßstange per Zollstock gemessen, um dies später mit der Höhe der Delle zu vergleichen, quasi um Herrn X einen ultimativen Beweis zu liefern. Herrn X sah ich gegen 18:00 Uhr, sein Auto allerdings nicht. Soweit ist dies schon x-mal oder ähnlich passiert. Und jetzt wird es spannend:

Gegen 21:40 am 20.08.2016 führ ich mit meinem Fahrrad zu einer Verabredung, dabei entdeckte ich zwei Querstrassen weiter das Auto von Herrn X. Als ich die Delle begutachten wollte, war ich erstaunt, dass diese mittlerweile professionell repariert wurde !!!

Ergo ist diese Delle schon viel länger bekannt. Normalerweise fährt man zur Werkstatt läßt den Schaden begutachten, bespricht die Reparatur, Farbe muß angemischt werden und macht einen Termin. Außerdem gibt es nichts mehr zur Begutachten für eine Schadensregulierung. Die Sache ist klar. Aber die üble Nachrede und der versuchte Betrug (siehe Frage) nicht.

Am Sonntag den 21.08.2016 habe ich dies fotografisch mit Datumseinblendung dokumentiert. Da der Sachverhalt im öffentlichen Raum stattfand gibt es mit Sicherheit Nachbarn, die dies mitbekommen haben. Ich denke aber, dass sie sich nicht als Zeugen zur Verfügung stellen werden.

Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ProfDrPrivDoz, 33

das ist eine einfache sache

da es keine zeugen gibt kann nicht ausgeschlossen werden das herr x nicht selbst beim einparken diesen schaden verursacht hat

ich hatte mal ein auto mit ahk und hinter mir behauptete jemand ich wäre in seine front gefahren dabei ist er in mein heck... es gab keine zeugen in dubio pro reo das verfahren wurde eingestellt jeder musste seinen schaden selbst tragen


solange es keine zeugen oder klar an deinem auto dem vorfall zuzuordnenden schäden gibt kann auch niemand genau sagen das DU es warst

selbst anzeigen würde ich jetzt erstmal garnichts

gerne kann herr x einen anwalt beauftragen der ihm wenn er ehrlich ist davon abraten wird vor gericht zu ziehen

mfg

Antwort
von konzato1, 31

Ich würde Herrn X mal drauf ansprechen. Einfach so als Spass.

Und ab sofort würde ich ihm einen schönen Tag und erfolgreiches Ein- bzw. Ausparken wünschen, wenn ihr euch wieder über den Weg lauft.

Keine Anzeige.

Kommentar von brummitga ,

geniale Antwort.

Kommentar von werner0422 ,

Sorry, vielleicht kam es nicht genau rüber. Um Parken und Dellen geht es  N I C H T. Um es klar und deutlich zu sagen: Der Typ hat versucht mich abzuzocken, das ist ein Betrüger und der kommt auch noch damit durch !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten