Ist 16000rpm für einen kleinen Elektromotor viel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So viel, das der Motor in dieser kleinen Größe ein sehr geringes Drehmoment haben wird. Für den Preis kann es aber fast nur Schrott sein... Schau mal in ein ausgemustertes Kassetten- oder CD-Laufwerk. Die dort sind zwar noch etwas kleiner und wahrscheinlich langsamer aber bestimmt hochwertiger und fliegen sonst bloß auf den Müll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diesen Motor ist es die Nenndrehzahl also "normal". Ein Betrieb an 9V ist allerdings nicht ratsam, weil solche Teile gerade auf die angegebenen Daten angepasst sind. So etwas mit 50% Überspannung zu betreiben, führt mit großer Sicherheit zur Zerstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Ist eine 5 mm dicke Gewinde-Schraube zu dick oder zu dünn?

Woher sollen wir wissen, was Du brauchst? Wenn Du für Deine (uns unbekannte) Anwendung z.B. 3000 rpm brauchst, dann sind 1600 rpm zu wenig. Wenn Du dagegen 500 rpm brauchst, dann sind 1600 rpm offensichtlich zu viel.

Außerdem handelt es sich hier offensichtlich um einen Getriebemotor. Wenn Du also das Getriebe vom Motor abtrennst, dann hast Du vermutlich eine wesentlich höhere Drehzahl. Dessen ungeachtet kannst Du mit dem jeweils passenden Getriebe die Drehzahl Deines Motors ohnehin an Deinen Bedarf anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dompfeifer
05.02.2016, 15:02

Jetzt wirst Du wohl gleich fragen, wozu die Hersteller an das billige Motörlein auch noch ein Getriebe anbauen zur Verkleinerung der Drehzahl anstatt einfach ein langsamer laufendes Motörlein zu bauen. Das ist ganz einfach:

Ein Motor mit gleicher Leistung und einer viertel so großen Drehzahl z.B. ist viermal so groß und sperrig, viermal so schwer und mehr als doppelt so teuer in der Herstellung. Da ist ein vorgesetztes Zahngetriebe viel kleiner, leichter und billiger zu bauen.

In aller Regel ist deshalb ein Motor mit 1600 rpm wertvoller als ein Motor mit 6400 rpm gleicher Leistung. Deshalb ist Deine Frage falsch gestellt.

0

Elektromotoren können noch viel schneller drehen ... :)

Was willst du denn mit diesen Motoren machen? Die maximale Drehzahl muss zur Anwendung passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Vergleich zu einem KFZ-Motor ist das viel. Für Elektromotoren, gerade in dieser Größe ist es normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung