Frage von LoveDancing, 143

Ist 100€ bei dieser Reitbeteiligung gerechtfertigt?

Stallarbeiten Sommer:
2 Heunetze+ 1 Padock abäppeln pro Tag

Stallarbeiten Winter:
2 Heunetze oder 1 Padock abäppeln+1 Heunetz+1 Box ausmisten (nur äppel entfernen pro Tag

Der Stall:
2 Roundpens
1 große Halle
1 großen Platz
1 Galloppbahn
Ausreitgelände

Das Pferd:
Western ausgebildet
14 Jahre alt

Was ich darf:
Ausreiten, Halsringreiten,ohne Sattel reiten, Western reiten, Reitunterricht nehmen, Turnier bestreiten, Putzen, Tüdeln, Bodenarbeit/Horsemanship machen

Ich bin zwei mal in der Woche dar, manchmal auch öfters.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 96

Da du recht viel mitarbeiten musst, finde ich es viel.

Bei uns in der Gegend - nahe Umgebung von Köln - sind RB teuer. In meinem Stall muss man selbst misten, Weide abäppeln und Futter vorbereiten. Die RB müssen an ihren Tagen alles machen, was sonst die Besitzerin auch machen muss. Da nehmen die Einsteller meist 60 Euro für die RB zweimal in der Woche.

In deinem Fall, da du viel mit dem Pferd machen darfst und offensichtlich nur abäppeln musst, also keine Box richtig ausmisten, sind 80 Euro angemessen.  Ab 100 Euro aufwärts nimmt man für Pferde in Vollpension. Und in schicken Ställen, wo einem der A*** hinterhergetragen wird, und die natürlich entsprechend teuer sind (ab 550 aufwärts) auch mehr. Bis ca 150 Euro.


Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde & Pony, 50

Das ist okay, da du ja sehr viel machen darfst. Da ist 30~60 Min mithilfe ok. Wenn du dich eingearbeitet hast, bist du schnell fertig, anfangs sieht es viel aus. Meine RBs füttern heu / Medikamente und müssen Wasser fahren, so 60~80 liter, das dauert auch je nach Talent mindestens 30 Minuten.

Kommentar von LoveDancing ,

Und wie viel bezahlt sie?

Antwort
von Boxerfrau, 26

Wieso sollten 100 Euro nicht gerechtfertigt sein.. Es ist wohl keine große Arbeit.. Und du willst das Pferd schließlich auch reiten... Da kann man auch was fürs Pferd tun...

Antwort
von netflixanddyl, 81

Würde ich schon sagen. Da du ja alle möglichen Sachen zur Verfügung hast und nicht viel Arbeiten musst.

Kommentar von LoveDancing ,

Ich muss das alles pro Tag machen

Kommentar von netflixanddyl ,

Ja, kann ich mir denken.

Antwort
von Liiinchen1, 38

Hallo :)

Für das, dass du so viel mitarbeiten musst, finde ich es viel. Bei uns ist es zwar normal 100 Euro zu zahlen, aber ohne so viel mitarbeiten zu müssen.

Allerdings darfst du mit dem Pferd auch alles machen, das erlaubt auch nicht jeder Besitzer.

Lg Liiinchen1

Antwort
von horselife22, 62

Ich würde sagen ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community