Frage von nicolasaitor, 31

Ist 1/-x-3 = - 1/x+3 das genau gleiche?

Wenn ja warum?
Danke  

Antwort
von Schachpapa, 16
Ja, es ist gleich.
  1       1
---- = - ---
-x-3 = x+3
Wenn du im Nenner -1 ausklammerst, erhältst du: 
1 1 1 1 1
---------- = --- * --- = -1 * --- = - ---
(-1)*(x+3) -1 x+3 x+3 x+3
Antwort
von eddiefox, 14

Ja, das ist das gleiche.

Nur Vorsicht mit der / Schreibweise:

1/(-x-3) = -1/(x+3)

Warum ?

1/(-x-3) = 1 / [(-1)(x+3)] = (-1)·1 / [ (-1)(-1)(x+3) ] =

(-1) / [1·(x+3)] = -1/(x+3)

( mit (-1) erweitert und ausgenutzt, dass (-1)·(-1) = 1 )

Gruss

Kommentar von Boss22 ,

Das ist Falsch ! und zwar Komplett  

Kommentar von eddiefox ,

Richtig, denn in meiner Rechnung habe ich Klammern gesetzt.

Der FS hat sie vergessen, aber im Bild ist ersichtlicht, dass er das so meinte.

Gruss

Kommentar von Schachpapa ,

Was soll daran falsch sein?

Kommentar von eddiefox ,

Er ist am maulen, weil der Fragesteller vergessen hat, die Klammer zu setzen.

-1/-x-3 ist, genaugenommen (-1/-x) - 3, aber anstatt das zu erklären , hat er lieber "komplett falsch" geschrieben

Gruss

Kommentar von Schachpapa ,

Jetzt könnte man natürlich spekulieren, was der "Boss22" gemeint haben könnte. Aber seiner anderen Antwort nach zu urteilen hat er wohl verstanden was der Fragesteller meint. Was immer "eine Negative" sein soll. Vermutlich eine negative Zahl. Wenn nur der Nenner negativ ist, dann natürlich auch der ganze Bruch.

Ich glaube, hier lässt Dieter Nuhr grüßen.
Google: "Dieter Nuhr Ahnung" ;-)

Antwort
von varlog, 16

Vorher vielleicht ein Tipp: Wenn du Brüche als text schreibst dann benutze Klammern. 1/-x-3=(1/-x)-3 ist nämlich nicht das was du meinst. Du meinst 1/(-x-3).

Zur Frage:

Du kannst einfach im nenner -1 ausklammern.

1/(-x-3)=1/[-(x+3)]=-1/(x+3)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community