Frage von BBQJoey, 59

Ist 1-2x die Woche Shisha rauchen zu viel?

Hallo Leute, ich bin eigentlich Sportler, doch genieße es ab und zu mal mit Freunden in die Shisha Bar zu gehen und dort in entspannter Athmosphäre zu quatschen.

Mittlerweile wird es aber teilweise 2x die Woche, ist dies schon eine besonders ungesunde Menge?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JaanT, 35

Hallo,

dass rauchen schädlich ist, wissen wir ja alle und wollen nicht weiter drauf eingehen. :D 1 - 2 x die Woche ist noch im Maß solange es nicht mehr wird. Vieleicht auch mal ab und zu eine oder zwei Wochen aussetzen. Aber definitiv nicht mehr als 3x die Woche. Es kommt ja auch darauf an wie lange du an einer Shisha rauchst und wie viel Tabak du benutzt für einen Kopf. Aber ungesund ist es, dass müsstest du wissen aber wie gesagt es hält sich im Rahmen. Habe vor einiger Zeit mal jeden Tag , monatelang Shisha geraucht + normale Zigaretten. Ich lebe noch und mir geht es gut aber habe mit dem rauchen allerdings jetzt komplett aufgehört.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :-)

Liebe Grüße:-)

Antwort
von Max69Mustermann, 32

Nimm wenn möglich keine Lungenzüge, such dir einen Platz wo wenig passiv Rauch hinkommt, villeicht findest du ja auch ein Shishalokal im Freien. 

Ich finde 1-2mal gerade noch in Ordnung, ewig solltest du halt nicht so weiter machen im Besonderen als Spotler (rauchen schwächt die Ausdauer). Wenn du jz mal 2 Monate öfters gehst und dann wieder ca. 2 Monate pause machst (im Winter is das ja meistens der Fall)is alles ok.

Antwort
von herzzzx, 35

Viel zu ungesund. 2x in der woche bald Word es 3x oh gott Bitte reduzier es.

Antwort
von player176, 28

Kannst du dir ausrechnen: 1 mal shisha rauchen: 1 Kopf= 100 zigaretten! Und das 2x mal die Woche ist wohl nicht so gesund aber egal genieße dein Leben!

Antwort
von SieWarErst12, 30

Kommt drauf an, was ihr da drin raucht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community