Frage von Eddy2407, 50

Ist 0,95 KW zu wenig für einen Mofaroller 25 kmh?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 31

Hallo,
es ist ein gedrosselter Roller mit 50 ccm?

0,95 kw finde ich sehr schwach.
Ein "normaler" Roller hat 2 bis 3 kw bei 6500 Umdrehungen.

6000 Umdrehungen entsprechen ca. 25 km/h.

Mein Benelli Quattronove hat bei 6500 Umdrehungen 2 kw.

Kommentar von Eddy2407 ,

es ist ein 25er mofaroller. nicht gedrosselt, läuft so 25kmh. sind 4900 Umdrehungen pro Minute.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Wetten dass er gedrosselt ist? CDI, Gasschieberanschlag und Distanzring. Das Fahrzeug gibt es bestimmt auch noch mit 45 km/h. Wenn man ihn später entdrosselt, kann man dann beim Hersteller neue Papiere anfordern. Was für ein Roller ist es? Also Hersteller und Modell?

Kommentar von Eddy2407 ,

keeway easy 25

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Technische Daten Keeway Easy 25 http://www.1000ps.de/motorraeder-Keeway_Easy_25-121-4755 und Keeway Easy 50 https://m.louis.de/rund-ums-motorrad/bike-datenbank/keeway-easy-50/easy/2874 die sind bis auf die Drosseln identisch.

Kommentar von Eddy2407 ,

mir hat der Käufer gesagt, er hat 0,95 kW und 4900 Umdrehungen pro Minute. ich weiß jetzt nicht mehr was stimmt...

Kommentar von RuedigerKaarst ,

beim oberen Link wird in PS angegeben. 1,3 PS sind 0,95 kw.

Kommentar von Eddy2407 ,

ja dann stimmt es ja doch

Kommentar von Eddy2407 ,

ich wollte nur wissen, ob das genug ist und reicht

Antwort
von M0F4FR3AK, 23

Ich denke, an Bergen wirst du keine Rennen gewinnen. Sind schon etwas wenig

Antwort
von Frageeuchjez, 20

Niemals da sind ja 25khm höchstgeschwindigkeit wenn der ma entdrosselt is '_' , warum is da den so wenig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community