Frage von Eugen10, 119

Ist -x^2 das Gleiche wie x^2?

Wenn man eine Zahl für die Variable x einsetzt, dann ergibt es bei beiden Termen das selbe Ergebnis... Denn -*- = +

Antwort
von Roderic, 33

Nein.

Potenzrechnung geht vor Punktrechnung geht vor Strichrechnung.

Wenn du eine andere Priorität haben willst, musst du Klammern setzen.

Antwort
von basher92, 61

Sowei ich weiß ist das nicht zwingend so, kommt auch sehr auf Klammerregeln an. Grundsätzlich kann eine negative Zahl mit sich selbst multipliziert wie du schon sagst nicht wieder negativ sein, auch die Wurzel einer Quadratzahl ist nicht negativ.

Sprichst du aber von z. B. "-(x²)", dann rechnest du erst die Klammer und setzt dann ein Minus vor die Antwort.

Im Grunde genommen hast du also Recht, beachte aber nur Klammern =) Ziehst du die Wurzel, hast du immer zwei Antworten, einmal (+x) und einmal (-x).

Antwort
von Bo877, 57

Wenn Du im Exponenten eine gerade Zahl stehen hast ist es immer das selbe Ergebnis. Egal ob Minus oder Plus vor dem x.

Bei einem ungeraden Exponenten kommt ein negatives Ergebnis dabei heraus.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Deine Antwort wäre richtig für (-x)² = x²
Aber in der Frage ist keine Klammer, und da als Reihenfolge Potenzieren VOR  Minus geht, ist -x² das selbe wie -(x²) und das ist NICHT gleich x²

Kommentar von Bo877 ,

Du hast Recht, ich korrigiere mich...

Antwort
von gamefame, 77

Nein, wenn du bei beiden x beispielsweise eine 5 einsetzt bekommst du unterschiedliche ergebnisse

Kommentar von Eugen10 ,

Die Zahl wird mit sich selbst multiplizieren:

-5*(-5)= 25

5*5= 25 

25= 25 welchen Unterschied meinst du?

Kommentar von Rubezahl2000 ,

-x² bedeutet NICHT (-x)² sondern -(x²)

Richtige Reihenfolge: Potenzieren geht vor Minus

Deshalb ist -5² = - 5•5 = -25

Antwort
von Ahzmandius, 25

Warum können manche Leute ihre Gleichungen nicht richtig aufschreiben:

-x^2 ist nicht das gleiche wie (-x)^2

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 50

Hallo,

so, wie Du das aufgeschrieben hast, ist es nicht dasselbe, weil das Potenzieren vorgeht. -2²=-4, aber (-2)²=-2*-2=4=2².

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von TheDevilInside0 ,

Ja, und wenn ich -4 potenziere, kommt 16 heraus, denn -4*-4=16

Kommentar von Rubezahl2000 ,

-4² bedeutet aber NICHT dass -4 quadriert wird,
-4² bedeutet, dass 4 quadriert wird und danach negativ!
Reihenfolge ohne Klammern: Potenzieren VOR Minus

Antwort
von Giovani93, 58

-5^2 ≠ 5^2

(-5)^2 = 5^2

Kommentar von Eugen10 ,

-5*(-5) = 25

5*5 = 25

Kommentar von Rubezahl2000 ,

@Eugen10: -x² bedeutet -(x²) und NICHT (-x)²

Richtige Reihenfolge: Potenzieren geht vor Minus

Deshalb ist -5² = -25

Kommentar von Bo877 ,

Was ich eben feststellte ist, dass sich Excel tatsächlich hier bei einer Eingabe von "  =-5^2 " verrechnet, weil es als Ergebnis "25" anzeigt und es dann eigentlich "-25" heißen müsste...

Antwort
von lovmybestfriend, 60

so ja ist das gleiche doch wenn du eine Parabel oder so zeichnen willst dann nicht

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 53

Nein, das ist nicht das gleiche !

4 ^ 2 = 16

- 4 ^ 2 = -16

Was du meinst ist -->

(-4) ^ 2 = 16

(4) ^ 2 = 16

Kommentar von Bo877 ,

-4 * -4 = +16

Kommentar von DepravedGirl ,

Mit Klammern arbeiten !!

Kommentar von Eugen10 ,

Man muss nicht mit Klammern arbeiten.

Kommentar von DepravedGirl ,

Ist aber besser.

Kommentar von TheDevilInside0 ,

Ähm, -4^2 ist 16, nicht -16...

Kommentar von DepravedGirl ,

Da ist leider falsch !! (-4) ^ 2 ist 16 und - 4 ^ 2 ist -16

Kommentar von TheDevilInside0 ,

Das erkläre mal, warum -4*-4=-16 ist...

Kommentar von DepravedGirl ,

(-4) * (-4) = 16

- (4) * (4) = -16

Kommentar von Bo877 ,

Ja stimmt. Hab eben auch nochmal geschaut... Ein Vorzeichen gehört NICHT zur Basis wenn keine Klammern gesetzt wurden... ist eben doch schon ne Weile her :-)

Kommentar von Bo877 ,

Was ich eben feststellte ist, dass sich Excel tatsächlich hier bei einer Eingabe von "  =-5^2 " verrechnet, weil es als Ergebnis "25" anzeigt und es dann eigentlich "-25" heißen müsste...

Kommentar von DepravedGirl ,

Excel rechnet mit dem Inhalt von ganzen Zellen !!!!!!!!!!!!!

Die Zelle wäre dann -5 und (-5) ^ 2 = 25

Kommentar von DepravedGirl ,

Hier für alle Rechthaber und Besserwisser, die es nicht wahrhaben wollen -->

http://goo.gl/HU0pYO

Kommentar von DepravedGirl ,
Kommentar von DepravedGirl ,
Kommentar von DepravedGirl ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten