Frage von Flimmervielfalt, 78

Ist es bei Ländern mit Linksverkehr so, dass die komplette Straßensituation gespiegelt ist? Also dass links statt recht Vorfahrt hat?

Ich war noch nie in einem Land mit Linksverkehr, ziehe aber in Erwägung meinen Urlaub im vereinten Königreich mit eigenem Auto zu erproben. Bedeutet Linksverkehr, dass auch links Vorfahrt hat, zum Beispiel in einer 30er Zone?

Antwort
von HansH41, 28

Du fährst mit dem eigenen Wagen, also einem Linkslenker. Das ist gut so, da brauchst du dich nicht umgewöhnen.

In Britannien gibt es sehr viele Kreisverkehre, die musst du üben. Geht aber. Ich bin jahrelang mit einem deutschen Auto in England herumgefahren.

Bei Mautstellen denke daran, dass du die an deiner rechten Seite vorfindest. Also scharf rechts heranfahren.

Die normalen Kreuzungen (also ohne Kreisverkehr) sind fast immer mit Schildern geregelt. Es gibt aber Kreuzungen, wo keine Regel gilt, wo man sich "absprechen" muss, wer zuerst fährt. Das funktioniert, weil generell langsamer gefahren wird als in Deutschland.

Und die Fußgängerübergänge solltest wirklich beachten.

Antwort
von Bomberos911, 35

Es ist vieles gespiegelt, aber nicht alles.

Linksverkehr heißt nicht automatisch "Links vor Rechts". Es gibt einige Länder mit Linksverkehr, die trotzdem Rechts vor Links haben.

Es gibt in UK keine solche Regel, da (zumindest laut einer Webseite) alle Kreuzungen durch Schilder, Kreisel oder Straßenmarkierungen geregelt sind...

In UK sollte mal sich vor allem das Kreisel-fahren angewöhnen und man sollte Meilen in Kilometer umrechnen können. Ich hab mir damals eine kleine Tabelle neben den Tacho geklebt.

Wenn du dir dort einen Rechtslenker leihst, ist nur das Lenkrad auf der rechten Seite. Die Anordnung von Kupplung, Bremse und Gas ist genauso wie bei Linkslenkern. Genauso in der Regel Blinker etc. Nur Schalten und Aussteigen ist verkehrt herum.

Und wenn du mit einem Linkslenker fährst, wird das Überholen und Vorbeifahren an Hindernissen etwas tricky, wenn man den Gegenverkehr nicht richtig sieht. Und wenn du alleine unterwegs bist und an eine Maustelle kommst, schau dass du in eine "LHD" (Left-hand drive) Spur kommst. Manchmal gibt es die für die Continentals (zum Beispiel eine Autobahn-Brücke nach Wales).

Antwort
von inicio, 15

nein auch in UK gilt recht vor links -aber meist wird der verkehr durch schilder und strassmarkierung geregelt.

tricky ist das kreiselfahren mit mehreren spuren. wer zu letzt also erst nach dr 2.oder 3. abfahrt abfaehrt muss sich ganz rechst einordnen und erst vor der abfahrt dann wieder aus der kreismitte danch aussen einfaedeln.

es gibt engstellen :"oncoming traffic in the middle of the road"  wo sich die verkehrsteilnehmer absprechen muessen wer zuerst fahrt.

bei leihwagen sitzt auch die schaltung links und linksschaltung ist nicht einfach -dann bessr automatik waehlen!

Antwort
von Kuscheldecke3, 35

Ja, in Ländern mit Linksverkehr gilt die Regel: Links vor Rechts :)

Kommentar von inicio ,

nein! auch hier gilt rechts hat vorfahrt -wenn es nicht durch schilder geregelt ist.

bitte gib keine falschen anworten, es koennte gefaehrlich sein, wenn der frageseller sich danach richtet! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community