Frage von Aknimynnig2809, 22

Ist das ne Krankheit oder doch nur Hormonet?

Hallo Leute. Ich hab echt Angst also komme ich lieber gleich zur Sache. Ich hatte meine Tage das letzte Mal vor 2 Wochen. Keine Schmerzen und etwas milder als sonst. Gestern hab ich wieder meine Periode bekommen. Bis jetzt noch ohne Schmerzen aber sehr, sehr stark. Ich musste heute Nacht im Stundenrhythmus aufs Klo rennen und meine Binde wechseln! Das ist echt nicht normal und ich hab echt Angst, dass es was ernstes ist. Bitte helft mir. Dankeschön PS: wenn euch das weiterhilft meine Haut an den Fingerkuppen hat sich in letzter Zeit abgeschält. Vielleicht hat das ja was damit zu tun.

Antwort
von Tanzistleben, 6

Du musst zum Frauenarzt gehen und zwar heute noch. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Nur er kann dir sagen, was los ist und helfen.

Alles Gute!

Antwort
von GravityZero, 19

Du hast echt Angst? Dann würdest du zum Arzt gehen! Ansonsten sind Ferndiagnosen nicht möglich. Wie ist dein Zyklus sonst? Wie lange schon? Stress? Medikamente? Krank gewesen? Und warum hormonell, nimmst du etwas?

Kommentar von Aknimynnig2809 ,

Ein bisschen Schulstress in letzter Zeit, ja. Normalerweise kriege ich meine Tage im Abstand von 21 bis 30 Tagen, hab sie aber erst seit einem Jahr. Genommen hab ich nichts, hab aber im Internet gelesen, dass Hormone Schuld sein können. Will nicht zum Atzt! Ich war noch nie dort und bin auch kein Typ, der gerne zum Atzt geht, wenns nicht anders geht. War nicht krank, hab auch sonst keine Chronischen Krankheiten (was sich aber jetzt vllt geändert hat. :(

Kommentar von GravityZero ,

Egal ob du der Typ dazu bist oder nicht, hat man was geht man zum Arzt. Sofern die starke Blutung sich über den Tag nicht legt solltest du zum Frauenarzt.

Antwort
von BiggerMama, 17

Geh zum Arzt! Mit solchen Beschwerden kommst Du sofort dran.

Die Ursache kann harmlos sein (fehlendes Spurenelement), die muss aber herausgefunden und beseitigt werden.

Antwort
von KeinNonsens, 22

Ich bin immer wieder überrascht, dass manche Leute sich eher auf das Urteil vieler Laien verlassen, anstatt gleich einen Termin beim Facharzt auszumachen...WARUM?

Liebe Leute, es geht um EURE Gesundheit, und da verlässt man sich doch nicht auf das Internet? Ihr könntet ja auch fragen welche Form, Farbe und Größe Eure Urne haben soll, falls es mal schief läuft!

Komischerweise habe ich solche Fragen hier noch nie gelesen! 


P.S: Selbst ein Arzt könnte hier keine Diagnose stellen, ausser er würde fahrlässig handeln und sich strafbar machen wollen!

 


Kommentar von Aknimynnig2809 ,

Ich will nicht zum Artzt! Aber das mit der Urne is ne Interressante Frage. 

Kommentar von KeinNonsens ,

Und warum willst Du nicht zum Arzt?

Kommentar von KeinNonsens ,

Ich formuliere es mal anders; ...Du gehst gleich heute zum Arzt, oder Du hörst damit auf, hier Deine (im schlimmsten Falle) Sterbensphase öffentlich zu machen!

Entweder Du möchtest Leben, oder halt auch nicht! Ganz einfach! 

Antwort
von Kanera12, 4

Du willst nicht zum Arzt?
Dann stirb, niemand hier wird dir helfen können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community