Ist das noch normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist nicht ungewöhnlich. Du kannst nur versuchen, eine Ersatzhandlung zu finden, etwa 20 Kniebeuge oder Liegestütze, dass lenkt dich im ersten Moment ab und bringt dich wieder runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TerryPretty,

schon ein Mal versucht deine Wut oder Trauer auf etwas anderes ab zu lassen? Wenn ich mal Wütend bin höre ich Musik, das beruhigt mich sehr, oder lege mich einfach etwas hin. Ich habe einer guten Freundin von mir immer gesagt sie soll die Wut auf mich ablassen, da es mich nicht groß stört was Ihr auch ein paar Mal geholfen hat..

Auch wenn es schwer ist, solltest Du mal versuchen, einfach etwas zu suchen, woran du deine Wut/Trauer ablassen kannst, außer Dir zu schaden. Vielleicht ein Teddy auf den du einschlagen kannst ? Oder das Kissen ?


Mit freundlichen Grüßen

Zenkyr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TerryPretty
25.03.2016, 13:00

der arme Teddy...

0

Ich denke, dass dies psychosomatisch bedingt ist. Ich trage eine Zahnschiene, weil ich in der Nacht heftig am knierchen bin. Auf die Art und Weise lasse ich meinen Frust ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ander ritzen sich, du kratzt deinen Handrücken auf. Wenn ich wütend bin, lege ich mich immer auf den Boden und trete gegen die Wand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?