Frage von benifragt123, 58

Isst es Legitim mir ohne Grund auf den Hinterkopf einzuschlagen und mich danach weil ich mich wehren musste in eine geschlossene Psychiatrie zu bringen?

Es war so im Mai 2015 wurde ich in eine Psychiatrie gebracht, weil ich...(unwichtig) Ich hatte schulstress und musste immer bis um 23 ihr lernen. Eine Woche später war ich auf dem Stuhl eingenickt mit Kopfschmerzen und dann hat mir plötzlich eine Nachtwächterin brutalst auf den Hinterkopf eingeschlagen, ich bin voller Schmerz aufgesprungen und hab der Person gesagt ,, geh weg, geh weg, lass mich inruhe, niemand hat das Recht mich zu schlagen. Am nächsten Tag musste ich wegen ,, angeblicher Aggressionsproblem und Gewaltdeliktin die geschlossene Psychiatrie. Ich wurde mit Gewalt dort hingebracht und muss seitdem zwangsweise Medikamente nehmen. Ich habe meinen Fall überall dort geschildert und nie wurde auf mich eingegangen. Ich bin mir ziemlich sicher das das alles inszeniert wurde. Meine Frage an euch: ist das legitim? (mir auf den Hinterkopf zu schlagen und mich in die geschlossene Psychiatrie mit Zwangsmedikation zu bringen)

Antwort
von Yiugana, 23

Wieso sollte die Nachtwache sich ohne Grund schlagen? Vllt hattest du ja tatsächlich einen Aussetzer und kannst dich nur nichtmehr erinnern weil du psychotisch warst oder so! Jetzt ist halt wieder alles normal weil du Medikamente bekommst wahrscheinlich !

Kommentar von benifragt123 ,

Ich hatte keinen Aussetzer ich bin aufgewacht nachdem ich auf den Hinterkopf eingeschlagen wurde. Ich hab einen IQ von 131 ob du es glaubst oder nicht. Ohne Medikamente bin ich bei vollem Bewusstsein.

Kommentar von Yiugana ,

Was willst du mit deinem iQ sagen? Das du zu intelligent für eine Psychose bist oder das du nicht intelligent genug bist um den Verstand zu verlieren?

Viele Berühmte Schriftsteller, Künstler, Wissenschaftler usw.... Hatten auch massive psychische Probleme! Alles hoch intelligente Menschen......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten