Is(s)t Bio wirklich noch Bio?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Nachfrage übersteigt das inländische Angebot, soweit für Deutschland. Hier kannst du dir mehr Infos zu Importen anschauen: www.bioimporte.de/fileadmin/images/subdomains/bioimporte/schaack-etal-2012-bioimporte.pdf

Das meiste ist eben nach den EU-Bio-Richtlinien produziert und diese sind realtiv locker, es kommt also darauf an, was du für Erwartungen an ein Bio-Produkt stellst.

Wie andere auch schon geschrieben haben, ist die beste Variante i.d.R. regional und saisonal einzukaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mengen können noch produziert werden, allerdings geht dies viel auf Kosten der Umwelt. Bio wird inzwischen aus allen Erdteilen herbeigekarrt und auch als Bio verkauft.

Ich würde mehr wert auf regionale Lebensmittel legen, die müssen nicht schlechter sein als Bioware. Der Umwelt zuliebe, und weil ich nicht das ganze Jahr Bio-Erdbeeren haben muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin skeptisch. Bevorzuge das konventionelle von Bauer nebenann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne bio ist nicht immer wirklich bio! Aus erfahrung kenne ich dass in produktionslagern dasselbe produkt nur mit verschiedenen etiketten markiert wird. Vieles show und werbung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?