Frage von GreyTiger436, 102

.iso lässt sich nicht mit ISO to USB auf USB-Stick brennen!?

Ich möchte Windows 10 als iso datei auf meinem USB Stick brennen. Ich hab jetzt ISO to USB runtergeladen, und da kommt auch die meldung dass die iso erfolgreich gebrannt wurde. Wenn ich aber auf meinem USB Stick nachsehe, ist der komplett leer und wenn ich den Stick in den Pc reinstecke (also der Pc, wo ich die Datei brauche) dann steht da dass kein Betriebssystem zu finden ist. Die Datei ist 5 GB groß, muss ich die iso Datei dann irgendwie "splitten"? Oder gibt es da was anderes, was ich tun muss?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Melphas, 81

Ist dein USB Stick Bootfähig? Am besten funktioniert Rufus. Rufus downloaden ( kostet nix) und nach der Anleitung verfahren.

http://www.itslot.de/2015/03/anleitung-windows-10-usb-stick-mit-usb.html

Kommentar von GreyTiger436 ,

Ich war echt verzweifelt, doch mit Rufus hat es geklappt! Danke für die Antwort.

Antwort
von Blackfire78, 86

Ich kenne ISO to USB leider nicht gut genug aber ne Windows Installations ISO "brennt" man besser mit dem MS Tool auf den USB Stick.

Das Tool findest Du hier:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kommentar von GreyTiger436 ,

ok danke werd ich dann ausprobieren

Kommentar von Blackfire78 ,

Achso, ich geh mal davon aus das Du darauf geachtet hast, ich weise trotzdem noch mal darauf hin.

Hat der USB Stick genug Speicherplatz?

Ist nicht böse gemeint, ist mir auch schon passiert, deswegen Frage ich.

Kommentar von GreyTiger436 ,

Ja, er hat genug Speicherplatz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community