Frage von Ichthys1009, 103

Islamische Länder?

Bei Wiki ist zu lesen, dass das Land mit den meisten Muslimen Indonesien sei. Dort würden 12,9 % Muslime sein. Habe ich da was falsch verstanden - es ist ein "islamisches Land", aber hat nur so wenig Prozent an Muslimen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von janfred1401, 57

Ich würde mal sagen, in Indonesien leben 12,9% der Moslems, die es weltweit gibt.

Antwort
von voayager, 62

Du hast da was mißverstanden, entweder sind mit dem Proznetsatz Nichtmuslime gemeint oder wenn doch, dann gebührt Pakistan den ersten Platz. Es ist ein Land mit weit mehr als 100 Mill. Einwohnern und nahezu allesamt sind Muslime.

Kommentar von janfred1401 ,

Wieviel sind den "nahezu allesamt" ? Über 90% ? Oder mehr.

In Pakistan leben offiziell über 10% Christen. Wer es nicht weiss, glaubt es auch nicht. Ich war dort, und habe welche kennengelernt.

Kommentar von voayager ,

Harenberg aktuell spricht von 96% Muslime und nur 2% Christen.

Kommentar von luggels ,

Das Land mit dem höchsten muslimischen Bevölkerungsanteil sind die Malediven mit genau 100%.

Jeder, der sich nicht zum Islam bekennt, verliert nämlich automatisch die Staatsbürgerschaft.

Antwort
von Jogi57L, 51



also manchmal hat Wiki Vorteile ... :-))



Auszug:



Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 240 Millionen Einwohnern derviertbevölkerungsreichste Staat der Welt.





Mit ungefähr 200 Millionen Muslimen stellt Indonesien den Staat mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt dar. Der Islam ist jedoch nicht Staatsreligion. Allerdings müssen sich alle Bürger des Inselstaates zu einer von fünf anerkannten Weltreligionen bekennen.




link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Indonesien



Antwort
von saidJ, 59

du hast was falsch verstanden 88% sind muslime ich schätze mal damit ist gemeint dort leben 12.9 % nicht muslime

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community