Islamische Feiertage für Schüler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt 2 Feste im Islam.

  • Das Opferfest(Iid-ul-Adhaa)-4 Tage: Das Opferfest wird am 10. Dhul-Hidscha als Höhepunkt der Hadsch (Pilgerfahrt) gefeiert und verbindet die Pilger im Fest mit allen anderen Muslimen auf der Welt.
  • Das Fest des Fastenbrechens (Iid-ul-Fitr)3 Tage: dieses Fest schließt sich am Ende des Monat Ramadan an den Fastenmonat an.

Die Antworten für ein islamische Land und für Deutschland:

  1. Islam: Wärst du in einem Islamischen Land gäbe es deine Frage nicht. An beiden Festen gibt es keine Schule, Studium, Arbeit oder sonst etwas.

2.  hier in Deutschland: es gibt kein Gesetz, das dich zwingt, an einem der      Festtage hier zu Hause zu bleiben. Aber es gibt für fast jedes Bundesland eine andere Regelung, ob du zu Hause sein darfst an einem Festtag oder an 2 Festtagen usw. Bitte lese dies also in den entsprechenden Gesetzen, Richtlinien usw. nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rambo372
25.06.2016, 13:46

Aber ich meinte eher, ob ich nach islamischen Regeln zuhause bleiben muss und nicht nach dem Grundgesetz

0

Soweit ich weiß gibts keinen Islamischen Feiertag wo man zwingend Zuhause bleiben MUSS in Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, an Bayram zum Beispiel KONNTE man bei mir laut Schulgesetz als Muslim am ersten Tag Zuhause bleiben, wenn dieser ein Schultag ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Opfer Fest halt bayram aber Mann MUSS nicht zuhause Belieben außer man bekommt Besuch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es gibt keine gesetzlichen islamischen Feiertage in Deutschland. Es gilt Schulpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung