Frage von Eyleen1998, 125

Islamische Ehe , Hilfe?

hallo Leute Ich bin 18 und habe seit 2 Jahren einen Freund. Ich bin Muslimin aber nicht so streng gläubig wie meine Eltern. Nun möchte ich mit meinem Freund zusammen ziehen, aber mein Vater meinte wir sollten uns auf islamischen Recht verheiraten also vor einem Imam nicht auf dem Standesamt, ist kein Problem für mich, aber nun habe ich Angst weil mein Freund nicht beschnitten ist, und meine Frage dazu .. fragt der Imam oder so danach? Also es hört sich jetzt dumm an aber muss er beschnitten sein um mich zu heiraten laut Imam? Weil er hat nicht vor sich zu beschneiden,und mich stört es nicht. Bitte keine dummrn Kommentare.

!Bitte nur um antworten die hilfreich auf meine Frage sind. !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Weltraumpenner1, 72

Er soll sagen, er hatte mal eine Vorhautverengung und wurde deswegen beschnitten. Der Imam wird nicht "nachgucken". Darüber hinaus schließt eine Nikka eine standesamtliche Hochzeit nicht aus. Ihr könnt beides machen.

Antwort
von DarkPerse, 66

Hey :)

Ich denke, selbst wenn dein Freund gefragt wird, kann er notfalls lügen. Niemand wird ihn dazu zwingen es vor Ort kontrollieren zu lassen

Kommentar von Eyleen1998 ,

Dankeschön :)

Antwort
von Willibaldo, 69

Hey, ich würde dir empfehlen, dass zu tun, was dein Herz dir sagt

Kommentar von Eyleen1998 ,

Danke:)

Antwort
von josef050153, 23

Mit einer islamischen Eheschließung ohne das Jawort vor dem Standesbeamten gibst du alle deine Rechte auf, die du nach deutschem Recht als Ehefrau hast.

Dein Mann darf dich sogar schlagen und er ist im Recht. Lies doch mal Sure 4:34:

Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah sie ausgezeichnet hat und wegen der Ausgaben, die sie von ihrem Vermögen gemacht haben. Und die rechtschaffenen Frauen sind demütig ergeben und geben acht mit Allahs Hilfe auf das, was verborgen ist. Und wenn ihr fürchtet, daß Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch gehorchen, dann unternehmt nichts gegen sie! Allah ist erhaben und groß.

Warum macht ihr aber nicht Nägel mit Köpfen vor dem Standesamt? Oder will sich dein Freund  vor der Verantwortung drücken?

Kommentar von Eyleen1998 ,

Hallo Josef. Also erstmal weiss ich sehr wohl auf was ich mich einlasse. Und LIES MEINE FRAGE BITTE... was hat die Vorhaut meines Freundes mit Schlägen in der ehe zutun?:D .. also das finde ich grad echt bescheuert tut mir leid ! ...wir wollen uns so oder so auf dem Standesamt verheiraten lassen...aber nunmal nicht jetzt sofort, das mit der islamischen Ehe machen wir nur damit es quasi nicht beschämend für meinen Vater ist das seine Tochter mit einem Mann zusammen zieht ,mit dem sie nicht verheiratet ist... KULTUREN SIND NUNMAL VERSCHIEDEN..und ich finde es nicht schlimm. Aber dein Kommentar war meiner Meinung nach sooo unnötig. Ich habe was gefragt und du/sie Antwortest auf was völlig anderes.. alao echt, unfassbar 

Kommentar von josef050153 ,

Du wirst den Zusammenhang schon noch bemerken!

Kommentar von Eyleen1998 ,

Mein Vater hat in 19 Jahren Ehe mit meiner Mutter ,weder sie noch mich oder meine Geschwister auch nur angerührt. Das ist Schwachsinn was du da sagst sorry kann dich nicht ernst nehmen. Einfach unter irgendwelche Fragen mal dein Senf dazu geben :D lächerlich und peinlich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community