Frage von naklarr, 114

Geschlechtsverkehr vor der Ehe: Wird die Gebetswaschung (Islam) danach trotzdem angenommen?

Ich möchte wissen, ob von einem Muslim, der bereits vor der Ehe Geschlechtsverkehr mit einer Frau hatte, trotzdem noch die Gebetswäsche von Allah angenommen wird, sodass er nach dieser sündigen Tat z.B. noch immer in die Moschee gehen, den heiligen Kuran berühren darf usw.. Darf er nach dieser sündigen Tat auch noch immer ein vom Islam heiliges Wasser trinken?

Antwort
von Jogi57L, 88

Rein von der "Logik" her muss es wohl so sein, sonst könnte ja kein Muslim mehr beten und bereuen, wenn er sowas ( oder anderes...) getan hat....

Antwort
von GF221115, 114

Ich frage mich - Du fragst aber eher uns, oder?

Wenn du das selbst als sündige Tat bezeichnest, dann solltest du es besser ganz lassen. Wenn du gläubig bist, natürlich nur.

Antwort
von ArnoldBentheim, 44

Ich möchte wissen, ob von einem Muslim, der bereits vor der Ehe Geschlechtsverkehr mit einer Frau hatte, trotzdem noch die Gebetswäsche von Allah angenommen wird ...

Mal im Ernst: Müsstest du diese Frage nicht Allah vorlegen statt den Nutzern hier auf GF?

Aber du hast Glück! Ich spreche mit Allah, und ihm sind die Schwächen der Menschen, die er geschaffen hat, alle wohl bewusst. Allah ist gütig und gnädig, deshalb wird er dir diese kleine Sünde nicht negativ anrechnen. Aber bemühe dich darum, in deinem Leben immer ein guter, freundlicher Mensch zu sein, der alle seine Mitmenschen achtet und nach Kräften hilfreich unterstützt, begehe vorallem keine Verbrechen, dann wird Allah dir immer gewogen sein!

MfG

Arnold

Antwort
von furkansel, 94

Er muss ghusl nehmen und dann kann er beten usw. . GV vor der ehe also zina gehört zu den großen Sünden.

Kommentar von webschamane ,

Wie rechnest du das ? Wird die Eheschließung vor einem deutschen Zivilgericht von Allah anerkannt ?

Kommentar von furkansel ,

mein vater meinte zu mir es gibt fünf große Sünden (oder waren es sechs?) die halt über den mittleren und kleinen Sünden stehen von der Gewichtung her. seit wann werden ehen vor einem Zivilgericht geschlossen? meinst du die standesamtliche Heirat? das wird doch im standesamt durchgeführt wenn ich mich nicht irre.

Kommentar von webschamane ,

Das ist der Verwaltungsakt, die Zeremonie. Die Ehe ist rechtlich betrachtet, Teil des Zivil- und nicht des Strafrechts. Auch wenn es sich bein manchen anders anfühlt. Und du kommst nicht auf die Idee, dass dein Vater dich versucht zu beeinflussen um berechtigterweise nicht vorschnell Großvater zu werden ?

Kommentar von furkansel ,

natürlich will er mich beeinflussen das ist die aufgabe von eltern dass sie ihre kinder erziehen und bei uns gehört auch wissen über die Religion zur erziehung dazu.

Kommentar von webschamane ,

Mag sein, aus meiner Erfahrung ist nur eben oft nicht so klar, wo Islam anfängt und wo anatolische Tradition aufhört.

Kommentar von furkansel ,

ach so ja ich weiß weiß du meinst , ich habe den Eindruck das irgendwie der Islam mit jeder Kultur in den entsprechenden Ländern gleichgesetzt wird(ehrenmord nicht gleich Islam z.b.). beides beeinflusst sich ist aber nicht dasselbe

Antwort
von Yankors, 102

Allah ist allvergebend und allbarmherzig( Bismillahi  arahman a rahim) d.h. wenn jemand  bereut und aufrichtig zu seiner Suende steht, ist ihm vergeben und er kann nach einer religioesen Waschung nach den Vorschriften ohne Weiteres zu den Gebeten in die Moschee gehen.Ich weiss die ganz 100%- tigen  sehen das anders die Shiiten,ich aber bin Sunnit, bin etwas freier und anders erzogen und aufgewachsen und interpretiere einige Sachen auf meine Weise.

Tareq

Kommentar von webschamane ,

Witzige Sache und wie viele Shiiten gehören dem IS an ? Nach letzter Zählung waren es glaube ich 0. Auch ein gewisser Vogel, wäre jetzt nicht dadurch aufgefallen, dass es er die Shiiten für zu streng hält.

Wie kommst du also darauf ?

Kommentar von naklarr ,

Dankesehr für deine Antwort Tareq*!

Kommentar von Tanjahates ,

@Yankors

"und interpretiere einige Sachen auf meine Weise"

Und sonst geht es dir gut, ja? Fürchte Allah!

Kommentar von thenapmanx ,

webschamane, glaubst du wirklich der IS ist ein Gebilde der Sunniten? Das sind Khawarij.. Keine Sunniten. Kenne den Unterschied Bruder

Kommentar von webschamane ,

@thenapmanx. Das ist deine Auslegung, ich habe nur gesagt, es sind keine Shiiten, nicht mehr nicht weniger.

Antwort
von webschamane, 92

Ich hatte in meinem Leben schon mindestens einmal Geschlechtsverkehr und bin unverheiratet. 

Hat mich beim Besuch in der Moschee der Blitz getroffen - Nein.

Ist mir nach dem ich den Qur'an berührt habe die Hand abgefallen oder hat mich auf der Straße ein Auto gerammt - nein. 

Ich würde also sage Allah ist cool damit. 

Und ja ich hab danach auch schon mal heiliges Wasser, Samsa, getrunken, ebenfalls nein, nichts passiert.

Kommentar von naklarr ,

Das Ding ist, dass man erst dann gereinigt wird, wenn man für die Sünden in der Hölle büßt.. muss nicht sein, dass jetzt demnächst was passieren wird, wegen dieser Tat. 
Aber trotzdem danke für deine Antwort!

Kommentar von webschamane ,

Und diese Erkenntnis schöpfst du aus deinem Diplomstudiengang für Angewandte Höllologie ?

Fallst du die einführende Vorlesung verpasst hast "Hölle" ist ein germanisches Wort und zwar deshalb, weil es von den Germanen kommt. Der Ort selbst ist eher neutral.

Bitte, immer wieder gerne.

Kommentar von alohaa901 ,

du bist gläubig ?

Kommentar von webschamane ,

Ja klar, ich glaube, dass die Salafisten-Gruppe hier eine große Abzocknummer betreiben möchte. Damit habe ich an sich kein Problem, nur eben wenn es schlecht gemacht wird.

Kommentar von alohaa901 ,

jou Sherlock Holmes ist aktiv. Vergiss den Hut nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten