Frage von Mriamm, 60

Islam, Gebetsritual Pflicht?

Hallo zusammen, ich frage mich ob das Gebetsritual also die Reihenfolge wie man das Gebet verrichtet Pflicht für ein Muslim ist. Ich bin fast 20 Jahre und möchte bald zum Islam konventieren dieses Jahr möchte ich an Ramadan auch fasten und anfangen zu beten. Ich habe mir das schonmal angeschaut wie und in welchem Ablauf man betet. Jedoch enpfinde ich es zu kompliziert und die Abläufe welche Verse man aufsagt kann ich mir einfach nicht merken, zudem spreche ich noch kein arabisch. Natürlich stelle ich mir vor, dass ich das irgendwann mit der Zeit alles erlernen werde.
1. Kann man innerlich auch auf Deutsch beten? 2. Muss man dem Ritual beim beten 1 zu 1 Folgen? (Gebetswaschung ist selbstverständlich)

Danke im vorraus (Ich bitte um ehrlich gemeinte Antworten und keine Verfeindungen)

Antwort
von azeri61, 29

du kannst am anfang so beten ja, aber zum muslim sein gehört auch das man sich wissen aneignet und lernt die wichtigsten suren für das gebet sind

von 2011 von sweety 4665 gepostet :

Du brauchst dafür
Sübhaneke:
Man schreibt mit e aber liest es nicht mit( So schreibt man auf Türkisch): Sübhâneke Allâhümme ve bihamdik(e) ve tebarekesmük(e) ve teâlâ ceddük(e) Ve celle senâük(e) ve la ilâhe ğayrük(e)
Fatiha:
bismillah ir-rahman ir-rahim. elhamdü lillahi rabb-il alemin. er-rahman ir-rahim. malik-i yevm-id-din. iyya kena'büdü ve iyya kenestain. ihtinas-sırat-el mustakim. sırat-ellezine en'amte aleyhim, ğayril mağzubi aleyhim, veled-dâlin....amin
Irgendein Sure z.B. Ihlas:
Kul hüvallâhü ehad. Allâhüssamed. Lem yelid ve lem yûled. Ve lem yekün lehû küfüven ehad.
Beim Sitzen betet man noch Ettehiyatü, Allahümme salli- barik und Rabbena Dualari
Ettehiyyatü:-Ettehiyyâtü lillâhi vessalevâtü vettayibât. Esselâmü aleyke eyyühen-Nebiyyü ve rahmetüllâhi ve berakâtüh, Esselâmü aleynâ ve alâ ibâdillâhis-Sâlihîn. Eşhedü en lâ ilâhe illallâh ve eşhedü enne Muhammeden abdühû ve Rasûlüh.
Allahümme salli- barik:
Allâhümme salli alâ Muhammedin ve alâ âli Muhammed. Kemâ salleyte alâ İbrahime ve alâ âli İbrahim. İnneke hamidün mecîd. Allâhümme barik alâ Muhammedin ve alâ âli Muhammed. Kemâ barekte alâ İbrahime ve alâ âli İbrahim. İnneke hamidün mecîd.
Rabbena dualari:
Rabbenâ âtina fid'dünyâ haseneten ve fil'âhireti haseneten ve kınâ azâbennâr. Birahmetike yâ ErhamerrahimînRabbenâğfirlî ve li-vâlideyye ve lil-Mü'minîne yevme yekumü'l hisâb. Birahmetike yâ Erhamerrahimîn
Bei vitir solltest du aber auch Kunut kennen:
Allâhümme innâ nesteînüke ve nestağfirüke ve nestehdîk. Ve nü'minü bike ve netûbü ileyk. Ve netevekkelü aleyke ve nüsnî aleykel-hayra küllehû neşkürüke ve lâ nekfürüke ve nahleu ve netrükü men yefcürük.Allâhümme iyyâke na'büdü ve leke nüsallî ve nescüdü ve ileyke nes'â ve nahfidü nercû rahmeteke ve nahşâ azâbeke inne azâbeke bilküffâri mülhık.

Kommentar von Mriamm ,

Vielen Dank für diese Antwort. Meine Frage bezieht sich nur für den Anfang. Natürlich ich bin dabei mir das wissen anzueignen. 

Kommentar von azeri61 ,

für den anfang kannst du mit sure fatiha beginnen die ist pflicht und minimum du kannst es dir aufschreiben und vor dich legen und so ablesen

Antwort
von AchsooOk, 19

Salam w aleikum neues Mitglied,

Mach dich nicht verrückt mit diesen Fragen. So schwer ist es gar nicht. Für den Anfang reichen Im Prinzip nur 4 Texte auswendig zu lernen.
Die al Fatiha - die muss sitzen, ist Bestandteil JEDES Gebetes.
Einen kurzen Vers - würde dir jetzt al ikhlas empfehlen da die wirklich sehr kurz ist.
Sitz Position Dschalsa - den Test at tashahhud  - und 'allahuma sali ala Muhammad...'

Wenn du die kannst, bist du ERSTMAL für den Ramadan Gerüsted, jedoch wäre es wirklich sinnvoller noch ein paar mehr ayets zu lernen, da immer und immer wieder die gleiche sagen langsam uffn Senkel geht 😁

Leider muss ich dir sagen, dass das rezitieren auf deutsch keine langfristige Lösung ist, du solltest dir lieber vornehmen es auf arabisch zu sagen. Und auch wenn du Fehler Machst und die Aussprache total Fail, egal! Du lernst es! Jeder fängt mal klein!

Kleiner Tipp von mir: so habe ich immer ayets gelernt. Mache einen Screenshot von zb der al fatiha und stell sie bei dir als Hintergrund Bild, immer wenn du darauf schaust ließt du sie dir einmal durch. Glaub mir, zwei Tage und du hast sie drauf. 😊

http://islamimherzen.de/das-gebet-im-islam-ist-fard-pflicht/

Hier ist nochmal stepp by step erklärt wie man beted, hast du fragen ? So wende dich an deine nächst liegende Moschee! Sie nehmen dich sicher herzlich auf und erklären dir alles mit Geduld, Trau dich!

Ich finde es toll das du dir jedoch schon vornimmst dieses Jahr zu fasten, nun pack die Sache an-zwei Wochen, komm schon in zwei Wochen schaffst du es sicher das Gebet zu erlernen, glaub an dich 👍🏽👍🏽
Möge Allah uns alle rechtleiten und dir das fasten und das erlernen des Gebetes erleichtern, schönen abend u salam w aleikum!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten