Frage von LikeaCinderella 19.08.2011

Islam!! darf man Cola trinken?

  • Hilfreichste Antwort von Iran666 19.08.2011
    14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das hat rein gar nichts mit dem Islam zu tun. Der Grund warum man nicht Coca Cola trinken sollte ist weil ein Großer Teil der Einnahmen an Israel gehen die damit ihre Waffen und Morde finanzieren. Daher wird sie von vielen Boykottiert. Aber sogar im Iran wird Coca Cola hergestellt obwohl Iran der größte Feind von Amerika und Israel ist. Dort ist Coca Cola aber schon immer Tradition gewesen. Und Iran ist ein Islamischer Staat. Islamische Republik Iran. Es ist aber besser andere Marken zu wählen die ihr Geld nicht an Israel weiter geben. Aber der Islam hat damit nichts zu tun.

  • Antwort von varsinbirsin 22.08.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du kannst Cola Turka trinken, es ist ein islam. Getränkt und beinhaltet diese Farbstoff nicht, die aus Kaktusläusen hergestellt wird.

  • Antwort von wahhabihunter 19.08.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Da ist noch ein Bild zu meiner Antwort.

    mecca-cola.jpg.

    Ich weiß nicht wie man das hier rein macht. Aber kannst Du auch einfach mal mit google suchen.

  • Antwort von jabadabadu 21.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Coca-Cola enthält auch Alkohol... Auf dem Etikett von Coca-Cola sind offiziell folgende Zutaten angegeben: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Lebensmittelfarbstoff E 150d (Zuckerkulör), Säuerungsmittel: E 338 (Phosphorsäure), Aroma, Aroma-Koffein

    Das genaue Rezept inklusive aller Einzelzutaten wird auch Code „7x“ genannt, diese besteht inoffiziell aus rund 227 Gramm Alkohol, 20 Tropfen Orangenöl, 30 Tropfen Zitronenöl, zehn Tropfen Muskatnussöl, fünf Tropfen Korianderöl, zehn Tropfen Neroliöl und zehn Tropfen Zimtöl.

    Zudem sollte man wissen, dass der Konsum von Coca-Cola Übergewicht fördert.....Es entählt Koffein und Koffein hemmt den Parasympathikus, der für Erholung und geregelte Verdauung sorgt und so weiter und so weiter und noch mehr Contras....

  • Antwort von wahhabihunter 19.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn Du Cola trinken willst, dann kannst Du in jedem türkischen Supermarkt Mekka-Cola kaufen. Da kannst Du wenigstens sicher sein. Das das Geld, also der Gewinn, bei den Brüdern und Schwestern bleibt und nicht den Feinden des Islam zugesteckt wird.

  • Antwort von Katzenkopf 19.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es ist nicht das Getränk an sich, das boykottiert wird, sondern die Firma Coca Cola. Mit Fritz Kola usw seh ich aber kein Problem soweit.

  • Antwort von cellini2O11 19.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ?? o.O

    Das ist nur ein Nährboden für viele Islamhasser !

    Warum sollte Cola verboten sein??

    Ok,wenn amn Diabetiker ist oder allergisch !

    Aber für normale ist es nicht verboten.

  • Antwort von Entdeckung 22.08.2011

    Kurz und knapp ... MAN DARF!

    In vielen islamischen Ländern wird Coca-Cola produziert, verkauft und auch GETRUNKEN !!!

  • Antwort von HugoGuth 20.08.2011

    Liebe Fragestellerin! Das Wort "wissen" bedeutet eigentlich, dass man sich mit etwas eingehend beschäftigt hat - und nicht, dass man etwas nachplappert, was man wo gelesen hat! Natürlich wäre es wünschenswert, wenn Israel und die Palestinenser sich endlich versöhnen würden! Bei dem schmutzigen Krieg schenken sich jedenfalls beide Seiten nichts! Unter "normalem Cola" versteht man in der BRD übrigens Coca Cola! Allen eine gesegnete Zeit!

  • Antwort von ToxicAngel21 19.08.2011

    Wieso keine Coca Cola? Das wäre eher eine politische Einstellung als eine Religiöse..

  • Antwort von mogul1899 19.08.2011

    Wär mir neu.

    Du meinst also es wird vom Hersteller abhängig gemacht? Glaube ich ned!

  • Antwort von RemStar 19.08.2011

    Wieso darf man das nicht?Höre ich als Muslim zum ersten Mal.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!