Frage von Ssabrina84, 93

Islam- welche Rechte hat der Ehemann über die Frau?

Welche Rechte hat eigentlich der Ehemann im Islam über die Ehefrau?

Antwort
von SibTiger, 47

Die 4. Sure spricht im Vers 34 eine ziemlich deutliche Sprache, die die Vorzüge beschreibt, die Männer angeblich den Frauen gegenüber haben. 

Auch wenn es in neuerer Zeit immer einmal wieder Versuche gibt, den Inhalt anders zu interpretieren, was ja in einem derart dehnbaren und abgesehen von den höllischen Drohungen wenig konkreten Buch, wie dem Koran, auch immer wieder möglich ist.

Kommentar von Maarduck ,
Kommentar von SibTiger ,

Ja, sie sind alle ziemlich deutlich. Man erkennt sogar die etwas "aufgeweichtere" Form der Uni Kairo (Azhar).

Kommentar von Maarduck ,

Mir ist auch kein Tafsir bekannt, der irgendwie versucht diesen Ayat zu relativieren.

http://www.altafsir.com/Tafasir.asp?tMadhNo=0&tTafsirNo=74&tSoraNo=4&...

>Men are in charge of, they have authority over, women, disciplining them and keeping them in check, because of that with which God has preferred the one over the other, that is, because God has given them the advantage over women, in knowledge, reason, authority and otherwise, and because of what they expend, on them [the women], of their property. Therefore righteous women, among them, are obedient, to their husbands, guarding in the unseen, that is, [guarding] their private parts and otherwise during their spouses’ absence, because of what God has guarded, for them, when He enjoined their male spouses to look after them well. And those you fear may be rebellious, disobedient to you, when such signs appear, admonish them, make them fear God, and share not beds with them, retire to other beds if they manifest such disobedience, and strike them, but not violently, if they refuse to desist [from their rebellion] after leaving them [in separate beds]. If they then obey you, in what is desired from them, do not seek a way against them, a reason to strike them unjustly. God is ever High, Great, so beware of Him, lest He punish you for treating them unjustly.

Kommentar von SibTiger ,

Ich habe eben noch einmal in der relativ humanen Übersetzung von Muhammad Asad nachgesehen. Auch dort ist von Wohltaten die Rede, die Gott den Männern gegenüber reichlicher erteilt hat, als den Frauen. Die Erklärungen sind allerdings etwas freundlicher gehalten.

Antwort
von saidJ, 31

Esselamu alejkum
Die Frau sollte dem Mann gehorsam sein ( in so fern er von ihr nichts unislamisches verlangt ) .
Frau und Mann dürfen einander nicht im Bett abweisen .
Freundlicher Umgang .
Frau und Mann sollten für den anderen schön sein , leider kommt es heutzutage oft vor das die Frauen sich hübsch machen wenn sie außer haus gehen aber ihren eigenen Mann in Jogginghosen zuhause empfangen das wäre genau das Gegenteil von dem wie es sein sollte .

Antwort
von Yuusuuf, 68

Wenn man so sieht keine, weil der Ehemann kan jetzt nicht einfach sagen "Koch" oder "putz"

Kommentar von Ssabrina84 ,

Aber er kann schon gewisse Dinge bestimmen?

Antwort
von Alele1410, 42

Es hat keiner Rechte über den anderen, aber beide Ehepartner haben Aufgaben zu erfüllen.

Antwort
von josef050153, 4

Der Mann steht nach dem Koran über der Frau und darf sie auch verprügeln.

Die Männer sind die Verantwortlichen über die Frauen, weil Allah die einen vor den andern ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen hingeben. Darum sind tugendhafte Frauen die Gehorsamen und die Geheimnisse mit Allahs Hilfe wahren. Und jene, von denen ihr Widerspenstigkeit befürchtet, ermahnt sie, laßt sie allein in den Betten und schlagt sie. Wenn sie euch dann gehorchen, so sucht keine Ausrede gegen sie; Allah ist hoch erhaben, goß.

Sure 4:34

Antwort
von 3plus2, 15

Als der Koran erfunden wurde, da hatte die Frau den Status eines Esels und daran hat sich bis heute nicht viel geändert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community