Frage von Mengart, 135

ISDN Telekom Endgeräte direkt anschließen?

Folgendes in der Praxis meines Vaters ist die alte Telefonanlage verreckt bin nun dabei eine neue anzuschließen Problem: der neue EUMEX 402 hat keinen Anschluss für ein ISDN Endgerät kann ich nun das ISDN Telefon direkt an die Telekom Buchse schließen und parallel dazu die Telefonanlage welche dann nur das Faxgerät zu versorgen hat ?
Wie muss ich das Polen also welcher Anschluss des Steckers entspricht a1a2 b1 und b2 ?
Bin für jede Hilfe dankbar

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von funcky49, 88

Du kannst ein ISDN-Telefon direkt an den NTBA (so heißt die "Telekom Buchse" auf Deinem Bild) anschliessen, ob es aber funktioniert, hängt von der Art des ISDN-Anschlusses ab::

1) Mehrgeräteanschluss = ISDN-Telefon kann direkt angeschlossen werden

2) Anlagenanschluss = Der heißt so, weil daran nur Telefonanlagen angeschlossen werden können.

Wenn Du nicht weißt, um welche ISDN-Anschlussart es sich handelt, hilft ein Blick auf die Rufnummern: Wenn Ihr eine Rumpfnummer mit einem Durchwahlblock habt, z.B. 123456- und dann Durchwahlnummern von 0 - 30, dann ist es ein Anlagenanschluss.

Habt Ihr Rufnummern dieses Formats: 12345675, 12345676, 12345679, dann handelt es sich um einen Mehrgeräteanschluss.

Außerdem kannst Du es einfach ausprobieren: das Anschlusskabel des ISDN-Telefons kommt in eine der beiden (egal welche) RJ45-Buchsen des NTBA. Die Adernbelegung brauchst Du nicht wirklich, einfach Stecker rein. Wenn das Telefon funktioniert, hast Du einen Mehrgeräteanschluss, ansonsten einen Anlagenanschluss. In den Telefoneinstellungen musst Du noch eine oder mehrere MSN (Rufnummern) zuweisen, bei denen das Telefon Anrufe annehmen soll.

Wenn Dich die ISDN-Adernbelegung interessiert, könntest Du einfach danach googlen.

Kommentar von asdundab ,

Und in der TK Anlage dann nur die MSN vom Fax hinterlegen.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 86

so wie sich mir das darstellt, handelt es sich hier um einen anlagneanschluss (mehrere ntba) an so was eine Eumex 402 anzuschließen, ist ungefähr damit vergleichbar, 155er Semperit Reifen auf einen Lamborghini zu ziehen...

an einen einzelanschluss kann man ein S0 Endgerät anschließen. bei einem Anlagenanschluss wird das eher schwierig bis quasi unmöglich...

ihr solltet vielleicht die gelegenheit nutzen, sofern die bandbreite verfügbar ist, und auf IP umstellen. gegebenenfalls stellt die tcom euch dann auch die nötige hardware preisgünstig....

lg, Anna

Antwort
von ThisIsGu, 69

Einen S0 ins Telefon den anderen in die Anlage.

Kommentar von Mengart ,

Die frage dabei ist jedoch welcher pin des RJ-45 entspricht a1,a2,b1,b2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community