ISDN Drucker auf analog Dose?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal: einen ISDN-Drucker gibt es nicht. Es gibt zwar ISDN-Faxgeräte, ich habe persönlich aber noch nie ein eines gesehen. Will damit sagen: Faxgeräte sind zu 99.999 % immer analoge Geräte.

Du hast ein Multifunktionsgerät mit integrierter analoger Faxfunktion.

Damit kannst Du den HP von der 1-Line-Buchse zum TAE-Anschluss des Routers verbinden. Dem Gerät liegt ein Faxanschlusskabel bei, sollte dieses keinen TAE-Stecker haben, dann besorge Dir einen Adapter von RJ11 (vermutlich) zu TAE-Stecker, sowas hier:

https://www.amazon.de/Wentronic-Adapter-Stecker-Kupplung-schwarz/dp/B000VN1DM0/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1471343020&sr=8-2&keywords=fax+adapter+tae

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, dass das Fax an einem ISDN Bus hängt?

Ich gehe eher davon aus, dass es an deiner Telefonalage an einem analogen Port hängt. Diesen Port müsstest du auf einen Steckplatz deines Routers umlegen.

Alternativ könntest du die Telfonalage weiterverwenden, und diese unter Zuhilfenahme des Speedport ISDN Adapters (nur wenn du einen Speedport W724V, Hybrid oder Entry 2 besitzt) anschließen.

Wenn das Fax neben dem Router steht ist es noch leichter, du ziehst dessen Stecker aus der Telefonsteckdose, und steckst es in den Router.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise sind bei Druckern geeignete Verbindungskabel enthalten, sonst kaufe dir doch eine Adapter, der von ISDN zu Analog umwandelt.

MfG DasesColles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung