Frage von 060216, 216

IsarCardAbo Fahrkarte Übertragbar verloren, sperren lassen?

Ich habe ein IsarCardAbo bei der MVV bzw. DB und habe meine übertragbare Monatsfahrkarte verloren. Mir ist klar, dass ich keinen Ersatz bekomme - nur frage ich mich ob die jetzt nicht wer anderes einfach benutzen kann.

Im Gegensatz zur nicht übertragbaren Jahreskarte musste ich eben bei meiner übertragbaren Monatskarte keinen zusätzlichen Lichtbildausweis mitschleppen da sie ja eben übertragbar ist und somit nicht an eine Person gebunden (wird von der ganzen Familie je nach Bedarf genutzt).

Auf der Fahrkarte ist aber meine Kundennummer abgedruckt (oder ich meine zumindest, dass sie es ist) - kann ich die Karte sozusagen sperren lassen und wenn ja, was würde passieren wenn die Person, die die Karte gefunden hat, mit ihr kontrolliert wird? (Wobei ich bezweifle, dass die Fahrkarte von überhaupt wem gefunden wird, da ich sie wahrscheinlich auf einer wenig befahrenen und windigen Straße beim Radfahren verloren hab)

PS: Selbst wenn sowas wie "sperren" lassen funktioniert, werde ich wohl davon absehen. Eine neue Fahrkarte werd ich mir so oder so kaufen müssen - das Geld ist also sowieso hin, dann kann ich ja zumindest nen Fremden glücklich machen und ihm die 65 Euro ersparen :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Emelina, 155

Hallo 060216,

die übertragbare IsarCardAbo Fahrkarte kann man nicht sperren lassen.

Die Kundennummer steht zwar auf der Karte, aber für die Fahrkartenkontrolleure wäre es zu aufwändig jede Isarcard mit einer Liste von gesperrten abzugleichen.

Wenn du Glück hast, ist deine Karte von einem ehrlichen Finder abgegeben worden. Das ist mir schon passiert. Mir wurde meine verlorene Isarcard dann vom MVV wieder zugeschickt. Über die Kundennummer hatten sie ja meinen Namen und Adresse.

An deiner Stelle würde ich nicht gleich eine neue ganze Monatskarte kaufen, sondern erst mal nur eine Wochenkarte...

LG Emelina

Kommentar von Emelina ,

Danke für den Stern :-)

Antwort
von WosIsLos, 129

Frag erst mal, ob die Karte abgegeben wurde (MVG und Fundbüro).

Kommentar von 060216 ,

Hab sie wohl schon am Mittwoch verloren und bin seither jeden Tag beim Fundbüro vorbei. Spätestens morgen muss ich mir eine neue kaufen um zur Arbeit zu kommen und obwohl ich mich echt drüber freuen würde wenn sie abgegeben wird, zweifle ich doch daran, dass sich jemand ne kostenlose Monatskarte entgehen lässt - vor allem weil fett oben drauf steht, dass sie übertragbar ist und folglich doch von jedem genutzt werden könnte. Die Hoffnung bleibt aber :)

Kommentar von WosIsLos ,

Ja, dann laß dem Finder die Freude am Fund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community