IS Symphatisant auf Facebook - Kommentaren - Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich würde davon screenshots machen und die der polizei per e-mail schicken. also auf jedenfall nicht den notruf wählen oder so, das ist es nicht wert. aber weiterleiten würde ich das auf jedenfall. denke auch, dass die admins der seite das vielleicht sogar tun werden. wenn es nicht schon andere user getan haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So sehr ich dich auch verstehe: Sympathie zum Terror ist nicht strafbar. In dem Sinne müsste man auch jeden Nazi strafrechtlich verfolgen, der das Brennen von Flüchtlingsheimen und Gewalt gegenüber Ausländern radikal befürwortet. Jedoch solltest du diesen Beitrag vielleicht doch der Polizei melden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pha les dich doch mal in (wohlverstanden) offene FB-Gruppen "dieRECHTLEITUNG" oder "Islam, Probleme und Lösungen", wie dort auf den Angriff reagiert wird. Sprüche wie "ich feier den Anschlag" gehört noch zum Harmlosen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst natürlich die Daten sichern und der Polizei vorlegen mit der Bitte um Prüfung, ob hier bereits eine Straftat vorliegt. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die Polizei da aktiv wird und den User zumindest überprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?