Frage von Wazzupp, 88

Is not / ain't?

Wann wird 'is not' und wann 'ain't' verwendet? Was von beiden ist hier richtig: -It ain't what you think. -It's not what you think.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Sprache, 27

            Hallo,    

       

            ain't ist die umgangssprachliche Kurzform für be not (nicht sein) und have not got (nicht haben).

       

       

            In Songs wird es auch gerne verwendet, weil es sich besser reimt oder besser singen lässt.

       

       

            Zum Beispiel auch in dem Song: Ain't she sweet, I saw her walking down the street .... (Ist sie nicht ...)

       

       

            oder

       

       

            You ain't nothin' but a hound dog. (Elvis)

       

       

            (Du bist nicht(s)...)

       

       

            Im Englischunterricht solltest du ain't nicht verwenden!

       

       

         

:-) AstridDerPu

   

Kommentar von AstridDerPu ,

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

Antwort
von IRENEBOA, 5

Der einzige Unterschied zwischen is not bzw. der korrekten Kontraktion isn't und ain't ist
die Frage der Korrektheit: Ain't ist eine allgemeinsprachlich weit
verbreitete Kontraktion im umgangssprachlichen Bereich; diese Form hat
in der (formellen) Schriftsprache und in den höheren Registern der
gesprochenen Sprache aber nichts verloren, solange bzw. sofern hier kein
künstlerisch-literarischer Anspruch verfolgt wird. Die korrekte Langform ist is not und deren korrekte Kontraktion lautet eben isn't.

Antwort
von TripleMean, 36

Hey Wazzupp

Meines Wissens wird "is not" verwendet, wenn es sich auf einen Gegenstand bezieht. "Ain't" wird verwendet wenn es sich auf Menschen bezieht.

Daher wäre der Satz "It's not what you think." richtig, da sich "It's" auf die Situation bzw. den Gegenstand bezieht.

Correct me if i'm wrong

MfG
Triplemean

Kommentar von earnest ,

You're wrong. 

"Ain't" ist "substandard English", also: unterste Schublade - und sollte tunlichst vermieden werden.

Kaum etwas wirkt so lächerlich wie Deutsche, die mit "ain't", "gonna" und dergleichen um sich werfen.

Kommentar von Bswss ,

Sorry, Deine Behauptung ist Unsinn.

Kommentar von adabei ,

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Was du hier behauptest, stimmt nicht.

Kommentar von IRENEBOA ,

Please stand corrected: Entweder hat man dir einen ganz dicken Bären aufgebunden oder du hast dir das hier aus den Fingern gesogen. In der Schule wird das jedenfalls nicht gelehrt - unter anderem wohl auch, weil es grottenfalsch ist. Der einzige Unterschied zwischen is not bzw. der korrekten Kontraktion isn't und ain't ist die Frage der Korrektheit: Ain't ist eine allgemeinsprachlich weit verbreitete Kontraktion im umgangssprachlichen Bereich; diese Form hat in der (formellen) Schriftsprache und in den höheren Registern der gesprochenen Sprache aber nichts verloren, solange bzw. sofern hier kein künstlerisch-literarischer Anspruch verfolgt wird. Bei der Verwendung wird definitiv nicht zwischen leblosen Objekten und belebten Objekten differenziert.

Antwort
von HansH41, 26

Ich kenne ain´t nur aus Musiktexten von Jazzliedern.

Möglicherweise wird es in New Orleans gesprochen, aber geschrieben sah ich es noch nicht.

Kommentar von earnest ,

Nein, das ist auch anderswo (im Bereich des American English) zu hören und z.B. auch im Chat zu lesen.

Antwort
von TheQ86, 38

ain't ist slang. Also Umgangssprache. Steht für to have not oder to be not.

Da es Slang ist gibt es keine grammatische Regelung wann es zu verwenden ist.

Kommentar von Bswss ,

Weder ist "ain't" Slang, noch ist Slang dasselbe wie Umgangssprache.  Zudem gbt es auch für nonstandard English klare "Regeln", in welchem Kontext es verwendet wird.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch & Schule, 31

Deine Frage wurde schon SEHR oft hier gestellt und beantwortet . Und hier wieder einmal dieselbe Antwort:

is not ist die ausführliche, förmlichere Version von isn't.

"ain't" ist kein anerkanntes Englisch gilt also als "nonsatndard"(nicht der Norm entsprechend), als "ungebildetes" Englisch, d.h. es ist nicht schriftfähig, obwohl es in Pop- und Rocksongs oftvorkommt.  Würdest Du "ain't" in einem Gespräch mit einem normal gebildeten Menschen verwenden,  würde er Dich für unbedarft halten.

"Ain't" kann bedeuten: am not, are not, is not, have not, has not.

Antwort
von eyrehead2015, 33

Its not what you think

Kommentar von adabei ,

It's not ......

Kommentar von eyrehead2015 ,

Its muss man nicht mit ' schreiben

Kommentar von 19lena99 ,

Doch, denn sonst bedeutet es "sein (Pronomen)". 

Also z.B. The dog is sleeping in its bed. (=Der Hund schläft in seinem Bett)

Antwort
von rockglf, 32

"ain´t" wird nie wirklich benutzt. Ain´t ist slang und für die Schule damit die korrekt. :P

Kommentar von Bswss ,

Korrektur:

"ain't" wird sogar oft benutzt, aber von Menschen mit geringer Schulbildung und / oder in Rocksongs, folk songs usw. .

Das es nonstandard ist, sollte es in der Schule nicht verwendet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community