Frage von Silberlilie, 33

Is es gebrochen?

Gestern in der Schule hab ich meine Hand schief an die Wand gelegt (so dass die Handfläche nach unten zeigt) dann ist eine Freundin gekommen und versehentlich mit ziemlich viel Schwung dagegen gerannt. Seit dem tut sie ziemlich weh, aber das ist nicht mal das beunruigenste, das war eher das ekelige knirschen das ich dabei gehört habe... Was genau jetzt mit meiner Hand los ist kann ich nicht sagen, aber Verstauchungen und Zerrung kann ich glaube ich ausschließen... Aber ganz durch kann der Knochen ja auch nicht sein, immerhin hätte es dann ja geknackt und nicht geknirscht oder so. Es tut bei Bewegung, Berührung und Belastung weh, hauptsächlich im außeren Mittelhandknochen, also unter dem kleine. Finger. Meine Mutter ignoriert das einfach, bei ihr ist dass wie eigentlich alles "Gejammer auf höchten Niveau", aber es tut eben wirklich ziemlich weh! Dem Lehrer hab ich bis gesagt, was ich jetzt eher bereue, auch wenn der, nun ja, nicht DER Lehrer ist... Könnt ihr mir sagen was mit meiner Hand los ist? Ist sie angebrochen? Wie lange dauert die Heilung? Kann ich das im Sport übermorgen noch verschlimmern? Wisst ihr, wie ich meine mom überzeugen könnte vielleicht doch mal zum Arzt zu gehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 22

Du musst zum Arzt gehen (Orthopäde), ohne Röntgenbild ist keine genaue Diagnose möglich. Eine knöcherne Verletzung könnte durchaus vorliegen, das knirschen bezeichnet man als Knochenreiben, durchaus ein fast sicheres Zeichen auf eine knöcherne Verletzung. Bis du zum Arzt gehst, kann Kühlung deine Schmerzen lindern, allerdings darf das Kältepack nicht direkt auf die Haut, es muss in ein dünnes Tuch oder ähnliches eingewickelt werden. Sport und sonstige Belastungen der Hand solltest du vermeiden. 

Kommentar von Silberlilie ,

Naja, kommt es nicht ein bisschen komisch über, wenn ich ohne das wissen meiner mom zum Arzt gehe? Bei meinen Zerrungen und Verstauchungen und alles war ich ja auch nie beim Arzt. Ich weiß nichtmal wo ich hier zum nächsten Ortophäden komme XD

Kommentar von Silberlilie ,

ich kann ja im Sport auf jeden Fall sagen, dass ich was an der Hand habe

Kommentar von Silberlilie ,

Noch ne Frage, und zwar: Ich habe jetzt mal nen bisschen hier auf der Seite gesucht, und alle die etwas in der Richtung erwähnt haben, haben gesagt, ihre Hand sei blau und geschwollen, das ist meine aber nicht! Ich bezweifle aber, dass ich mir die Hand gezerrt, geprellt oder verstaucht habe, weil ich da mit Sicherheit weiß: Es wird blau! Hast du da vielleicht noch eine Idee?

Antwort
von aribaole, 22

Haben wir Röntgenaugen? Geh zum Orthopäden, oder ins KH.

Kommentar von Silberlilie ,

Es KÖNNTE ja Leute geben, die sich mit sowas auskennen und vielleicht anhand von ein paar Symthomen mehr Wissen als ich! Wenn du nen Problem hast, warum schreibt du dann überhaupt Kommentare? Oder Drücks mal bisschen höflicher aus "Sorry, weiß ich auch nicht genau, geh lieber mal zum Arzt" oder so

Kommentar von aribaole ,

Einen feinen Bruch kann man nur durch Röntgenbilder Diagnostizieren, ausserdem können wir (da kein Ärzteforum) wir KEINE Diagnosen stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten