Frage von Berkaydemir, 37

Is dieser Satz grammatikalisch und von der Rechtschreibung her korrekt?

Auf Ihrer Webseite habe ich erfahren, dass sie dieses Jahr Praktikanten in Ihrer Apotheke suchen. Dieses Angebot hat sofort mein Interesse geweckt, deshalb möchte ich mich bei ihnen als Schulpraktikant bewerben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LolleFee, Community-Experte für Grammatik, Rechtschreibung, Sprache, ..., 13

Die Höflichkeitsanreden wurden schon korrigiert. Sonst sind Rechtschreibung und Grammatik korrekt. Allerdings gibt es für mich zwei weitere Probleme:

Auf Ihrer Webseite habe ich erfahren, dass Sie [dieses Jahr] Praktikanten [in Ihrer Apotheke] suchen. Dieses Angebot hat sofort mein Interesse geweckt, deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen als Schulpraktikant.

  • Es ist uninteressant, wann die Praktikanten gesucht werden, sondern für wann. Im landläufigen Sprachgebrauch sagt man das zwar auch so, aber so steht es nicht da.
  • Niemand läuft mit einer Lupe in der Apotheke herum und sucht nach Praktikanten - mal überspitzt gesagt ;))

Vorschlag: Auf Ihrer Webseite habe ich erfahren, dass Sie für dieses Jahr (noch) Praktikanten für Ihre Apotheke suchen. 

Sicher, dass die Apotheke Praktikanten sucht und nicht nur Praktika anbietet?

Antwort
von kindgottes92, 19

'für Ihre' und 'bei Ihnen'. Und du möchtest dich nicht nur bewerben, sondern tust es auch, also 'deshalb bewerbe ich mich...'

Kommentar von Berkaydemir ,

Das hatten wir sogar im Unterricht besprochen, dass sowas unsicher wirkt, eww :c

Antwort
von Dichterseele, 3

Außer dem ...dass Sie... möchte ich anmerken, dass Du das bestimmt nicht erfahren hast, sondern wohl eher gelesen. Du kannst auch schreiben entdeckt.

Das Wort erfahren kommt von Neuigkeiten, die man unterwegs gehört hat...

Antwort
von TechnologKing68, 16

Bei Ihnen.

Sonst ist er gut.

Antwort
von Miichael93, 19

Sie auch nocht gross geschrieben und Ihnen wie dir schon gesagt wurde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community