Is der erste Tag anstrengend?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an. Als Schüler-Praktikant hat man in aller Regel eher weniger anstrengende/schwierige Tätigkeiten (im Vergleich zu den festen Mitarbeitern). Manchmal wird man aber auch gleich richtig "hart rangenommen".

Meistens ist es aber so, dass einem so ein Praktikum einfach sehr anstrengend vorkommt, weil man es gewohnt ist einfach von 8-13 Uhr in der Schule zu sitzen und nicht 8h+ "in der Arbeit" zu sein. So ergeht es auch vielen Azubis in den ersten Tagen der Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
31.01.2016, 13:29

ich war ja schon 3mal da. ich muss um 6anfangen. warum is das eigentlich so das wenn wir schule sind das die zeit schnell vergeht und im praktikum nicht? im praktikum vergeht die zeit voll langsam wie vergeht die zeit schneller

0
Kommentar von Abby15
31.01.2016, 13:46

also manche aufgaben mache ich sehr gerne. aber es sind 3 leute dabei die ich nicht mag... und mit denen muss ich fast immer arbeiten wenn die anderen nichts mehr für mich zu tun haben..

0

Du wirst sehr aufgeregt sein am ersten Tag, aber anstrengend ist es nicht. Du solltest aber genau aufpassen, was dir gesagt wird, damit du später nicht nochmal nachfragen musst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abby15
31.01.2016, 13:24

ich war ja da schon 3mal. aber trozdem weis ich nicht ob es anstrebgend is oder ned obwohl ich da schon 3mal war.

0