Frage von XxJustinxX13, 69

Is das normal wenn man 13 ist?

Es tut mir leid für alle die ich wecke bzw störe aber ich hab jetzt erst zeit für die frage :/

seid paar tagen seh ich für ca 3 Sekunden weiß bzw schwarz und dazu wird mir komisch(schwindelig?!) Frage dazu: ist das normal? Muss ich mir sorgen machen? Vllt könnt ihr mir ja ein Rat bzw helfen!? Danke für antworten im voraus

Antwort
von Realisti, 49

Du kannst uns nicht wecken. Wir sind freiwillig hier.

Deine Symptome passen zu ganz vielen verschiedenen Krankheiten. Wenn ich in meiner Glaskugel nichts erkenne, werde ich wohl raten müssen. Besser wäre es natürlich, du läßt dich von einem Arzt untersuchen.

  • In deinem Alter wächst man schnell. Es könnte einfach niedriger Bludruck sein. Dagegen hilft es, wenn man mehrmals am Tag "Seilchen springt".
  • Zu wenig Wasser getrunken? Mind. 2 Liter Wasser am Tag braucht der Körper.
  • Wetterfühlig? Bei dem hin und her, was wir diesen Sommer haben, kann einem deshalb auch komisch werden.
  • Migräne? Kribbeln die Hände oder Füße? Kannst du  ganz normal sehen? Hört sich die Umwelt komisch an?
  • Machst du derzeit eine Diät?

Das sind nur ein paar Ideen, die mir bei deiner Beschreibung einfallen. Das sind nur die Gängigsten. Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten.


Kommentar von XxJustinxX13 ,

Ähm...nein keine Migräne

 Hände und Füße gribbeln nicht

Wetter ja mal regen dann Sonne 

Sehen ja aber 1, 2 mal am Tag wird mir komisch, keine diät, Umwelt hört sich normal an, selten mir ein piepen im Ohr

Und drinken tu ich ehrlich gesagt sehr wenig

Kommentar von Realisti ,

Hört sich ganz nach niedrigem Blutdruck an. Also mehr trinken und langsam aufstehen. Ab und an eine kleine Sporteinheit einlegen um den Blutdruck zu verbessern.

Antwort
von hannaxco, 18

Das liegt am Kreislauf. Habe ich auch manchmal, bin auch deswegen schon umgekippt und musste ins Krankenhaus. Da hilft einfach sehr viel trinken und wenn du irgendwo aufstehst dann tu das langsam. Du kannst auch mit deinen Händen abundzu (oder wenn du aufstehst) also so zur Faust und wieder ausgestreckt abwechselnd. Hoffe man konnte es verstehen 😂 wenn nichts hilft geh zum Arzt;)

Antwort
von manyotherthings, 69

Vielleicht hast du Kreislauf Probleme.... Wenns schlimmer wird oder garnicht mehr aufhört würde ich zum Arzt gehen. :)

Kommentar von XxJustinxX13 ,

Ich wart ne Woche ab wennd da schlechter wird geh ich zum Arzt?!!

Kommentar von manyotherthings ,

Ja gute Wahl... Hast du deine Eltern schon bescheid gesagt?  Es kann ja sein das da etwas in der Familie liegt.

Antwort
von GsxKatana, 59

Könnten Kreislaufprobleme sein.
Trinkst du genug Wasser?

Kommentar von XxJustinxX13 ,

Glaub noch nicht einmal ein halben Liter am Tag, weil ich eigentlich kein richtigen Durst habe

Kommentar von Zombiecat ,

trink mehr viel mehr egal ob du durst hast oder nicht 172 liter/ tag ist zu wenig viel zu wenig

Kommentar von bluebird74 ,

172 Liter? :-)) Jup, du trinkst genug. :-))

Kommentar von GsxKatana ,

Du solltest echt mehr trinken, ist wirklich besser.

Antwort
von Peggymaus, 41

Geh am besten zum Arzt und lass das von ihm klären

Antwort
von Zombiecat, 33

ich hatte es auch mal hatte auch ab und zu ein stechen in der brust es ging nach der pupertet weg wenn du geneug trinks und isst solltest du dir keien sorgen machen kannst aber sicherhalbshalber zum artzt gehen

Kommentar von XxJustinxX13 ,

Okay thx

Antwort
von Mineyuki, 31

Vielleicht dein Kreislauf.

Mehr trinken und Mami und Papi fragen ;)

Antwort
von fwgFIWgw, 16

Wer ist auch von ihm aufgewacht ? 

:-)

Antwort
von Hansser, 21

Ist nicht normal. Von schwachem Kreislauf, bis hin zum Gehirntumor, der auf den Sehnerv drückt, kann das alles sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten