Frage von jojolinchen012, 49

Ist das eine gesündere/bessere Ernährung? Mehr will ich nicht?

Hallo

Ich esse jetzt jeden Morgen zwei Toast und trinke einen Kakao

Mittags esse ich immer nur so wenig wie möglich.

Abends nehme ich dann einen Apfel und einen Tee zu mir.

Mehr kann ich nicht essen, sonst werde ich immer fetter und fetter.

Wenn ich so darüber nachdenke, dreht sich seit einer Woche alles um Gewicht, Kalorien und Essen... 😩😩😭😭

Antwort
von Makri1234, 23

Geh zu deinem Arzt und lass dir einen Ernährungsplan erstellen. 

Und Bewegung zusätzlich ist auch wichtig. Wenn du so stark Übergewichtig bist wie du schreibst, sollte Sport auch mit einem Arzt besprochen werden, weil dein Körper sonst ziemlichen Schaden nehmen kann

so geht es vllt. nicht ganz so schnell wie du willst, aber du nimmst dann gesund und effektiv ab.

Antwort
von HikoKuraiko, 22

Nein das ist keine bessere Ernährung. Du isst nach wie vor viel zu wenig und wenn du weiter so machst wird das passieren was du nicht willst nämlich du wirst von allem was du irgendwann wieder mehr essen wirst (und das wird passieren!) eingelagert für die nächste Hungersnot.

Besser wäre es morgens gut zu frühstücken (von mir aus 2 Toast mit Belag + Kakao wobei ich Vollkornbrot vorziehen würde). Mittags dann etwas richtiges und Abends dann auch noch mal ne Mahlzeit (Salat, Suppe, Brot + Belag usw). Oder du tauscht Mittag und Abendessen je nachdem wie es besser passt. Auf jeden Fall solltest du dringend mehr essen.

Soweit ich das im Kopf habe von deinen anderen Fragen her musst du auch gar nicht abnehmen.

Kommentar von jojolinchen012 ,

ohhhhh doooch bin 1.70m und mehr als 90 kilo.... 😭😭😭😭

Kommentar von HikoKuraiko ,

Ok dann hab ich mich in dem Punkt vertan. Allerdings wirst du trotzdem damit das Gegenteil von dem Provozieren was du willst. Wenn du weiter so machst wirst du krank und dein Gewicht wird auch nicht weniger sondern hinterher mehr! Du navigierst dich da gerade in ne dicke Essstörung rein.

Deswegen iss ausgewogen und gesund mind. 3 Mahlzeiten und achte darauf das du mind. 1500kcal zu dir nimmst!!! Das wäre wirklich das absolute Minimum was du essen solltest, eher sogar etwas mehr

Kommentar von jojolinchen012 ,

zurzeit mehem ich 800 kcal

Kommentar von jojolinchen012 ,

und was für ne Essstörung /

Kommentar von HikoKuraiko ,

800 sind deutlich zu wenig! Damit ist dein Körper massiv unterversorgt. Die 1500kcal sollten wirklich bei dir absolutes Minimum sein! Weniger auf keinen Fall. Wenn du weiter so machst fährt dein Stoffwechsel runter, dir fallen die Haare aus, die nägel werden brüchig und können ausfallen, du wirst schwach, wirst ständig frieren und solltest du mal etwas mehr essen wirst du direkt zunehmen weil dein Körper alles für die nächste Hungersnot (das ist das was du ihm da gerade vorgaukelst) gewappnet zu sein.

Und ja du navigierst dich da gerade ganz schön in eine Essstörung = Magersucht! Wenn du diese  nicht schon hast vom denken her.

Kommentar von jojolinchen012 ,

Quatsch! :/

Kommentar von jojolinchen012 ,

aber bin doch net mager!

Kommentar von jojolinchen012 ,

wie soll das dann gehn?!

Kommentar von HikoKuraiko ,

Magersucht hat nichts mit dem Gewicht zu tun sondern mit dem Denken! Und vom Denken her bist du schon mitten drinnen! Das niedrige Gewicht ist nur ein Resultat daraus mehr aber auch nicht.

Kommentar von jojolinchen012 ,

nir weil ich etwas weniger ese alles aufschreibe auf kcal achte und darüber denke bin och doch net Magersüchtig?! oder??? 😲😲😲😭😭😭😭

Kommentar von HikoKuraiko ,

Das du so wenig isst ist der Fehler! Habe selbst zum Abnehmen Kalorien gezählt und meine Ernährung umgestellt aber die Ernährung hat nicht meinen Alltag beeinflusst und ich habe auch nie weniger als meinen Grundbedarf gegessen sondern immer meinen Gesamtbedarf und das Defizit allein über den Sport erreicht (oder an Sportfreien Tagen eben minimal weniger gegessen). Du würdest auch mit 1500-1800kcal noch abnehmen, aber deutlich gesünder als das was du jetzt machst. Aktuell schadest du nur deinem Körper

Kommentar von jojolinchen012 ,

😓😓😓

Kommentar von jojolinchen012 ,

ich kann nicht mehr essen 😔

Kommentar von HikoKuraiko ,

kannst du . Wie sonst sind 90kg zustande gekommen? Die kommen ja auch nur vom zu vielen Essen ;) Von daher iss bitte mind. 1500kcal!!!! Und such dir hilfe damit du da schnell wieder raus kommst. 800kcal sind weitaus zu wenig

Kommentar von heidemarie510 ,

Jojolinchen, HikoKuraiko hat Recht! Du isst zu wenig vom Falschen!Und Du brauchst Bewegung! Lass Dich doch mal von einem Arzt beraten! Wie groß bist Du denn bei 90 Kg? Schon allein Dein Frühstück mit Toast und Kakao sind ganz, ganz schlecht! Du brauchst ein gutes Müsli, Vollkorn und Früchte...damit fäng5t der Tag schon mal gut an. Und nach Möglichkeit das Müsli ohne Milch! Nimm Orangensaft, Wasser oder vielleicht etwas rotes Smoothie! Viel Erfolg! :-)

Antwort
von Vivibirne, 6

Das ist doch bullshit. Total unausgewogen & wenig, aber wenn du nix ändern willst, wird sich nix ändern, also heul nicht rum.

Antwort
von BellAnna89, 14

Das ist nicht normal was du da isst. 

Toast und Kakao haben keine Vitamine und nichts, das ist doch kein Frühstück! 

Wenn du wirklich abnehmen willst weil du übergewichtig bist (bitte rechne dir das mit einem BMI-Rechner aus, einfach mal googeln), dann achte bitte auf Vitamine und Mineralstoffe! 

Zum Frühstück Obst, Vollkornbrot (z.B. Pumpernickel), Tee oder Saftschorlen. 

Zu Mittag Gemüse jeder Art, ab und zu mit magerem Fleisch oder fettem Fisch (fetter Fisch heißt, dass er reich an Omega3-Fettsäuren ist, nicht, dass er paniert und frittiert werden soll!).

Zu Abend frischer Salat mit knackiger Rohkost, wie Karotte, Radieschen, etc. Nüsse sind gesund und lecker und peppen viele Gerichte etwas auf.

Du willst schließlich abnehmen, nicht krank werden, oder?!

Antwort
von Messkreisfehler, 28

Wär höchste Zeit für nen Psychologen...

Kommentar von jojolinchen012 ,

wieso?!

Kommentar von jojolinchen012 ,

ich bin eh sehr stark Übergewichtig und habe mein essen jz etwas erhöt mehr geht net!

Kommentar von Messkreisfehler ,

Weil ein solches Verhalten psychisch krank ist.

Abnehmen kann man so auf Dauer sowieso nicht, der Stoffwechsel geht auf Sparflamme und sobald Du ein kleines bisschen mehr isst wirds als Fett eingelagert.

Wurde hier aber auch schon gefühlt 5 Millionen mal erklärt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten