IS als nächstes in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nach zwei schweren Anschlägen innerhlab von ein paar Monaten kann ich deine Einschätzung nicht teilen, Europa wäre noch im Halbschlaf. Dass es zu neuen Anschlägen kommen kann, ist wahrscheinlich. Wo diese stattfinden, kann man nicht sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vermute, dass es am Samstag Köln trifft... :-(

Frage von DarkGuardoan, vor 6 Std   52

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das bei einer Kirmes eine Bombe explodiert (Köln) am Samstag?

Ich will am Samstag auf die Kirmes aber muss meine Mutter überzeugen

Sorry, wenn Du der Meinung bist, dass Europa im Halbschlaf ist, dann hast Du oder aber Deine Mutter schlichtweg keine Ahnung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland ist und war schon immer ein Anschlagsziel. Genau wie jedes andere EU Land auch. 

Aber eins kann ich dir sagen. Europa ist definitv nicht im Halbschlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die IS-Terroristen müssten doch wirklich geistig völlig verblödet sein, hier in Deutschland etwas anzufangen. Dann wäre nämlich Essig mit einem ruhigen, sicheren Rückzugs- und Vorbereitungsland. Nein, ich glaube nicht daran. Das derzeitige Schüren der Terrorangst hat einen einzigen Grund: Weitere Verschärfung der Überwachung unbescholtener Bürger ohne Gegenwehr durchzudrücken.

Glaubst du allen Ernstes, dass überall Bomben explodieren, nur in Deutschland findet man immer Blindgänger? Ich sage eines: Wenn ich einen Sprengkörper bauen würde, dann würde der auch hochgehen. Mit Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, es haben die Leute gegen den IS zu kämpfen, denen das Land gehört. Was hat den Europa damit am Hut und sollen wir etwa unsere Soldaten dort hinschicken um für die zu kämpfen?

Tja.. hätte die Regierung mal nicht so viele Waffen an diesen Brennpunkten verkauft, unsere Bundeswehr marodiert und unkontrolliert Flüchtlinge aufgenommen. Da kann man nichts mehr machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Europa im Halbschlaf? Was ist das für eine Aussage? Was erwatest Du jetzt einen Polizeistaat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkGuardoan
01.04.2016, 10:52

Wie viele länder in Europa kämpfen mit 30% gegen den IS?

0

Hör mal zu. Denkst du im Ernst da kommen irgendwelche ISIS Terroristen die eigendliche normale Bauern sind, spazieren hier einfach aus dem weiten Syrien in unser schönes Europa rein mit AK47 und Bomben? Alter man die kommen nichtmal über die Grenze alles fake. Der erste in Attentar in Paris, da spazieren einfach zwei ISIS Terroristen auf der Straße rum erschießen einen Polizisten ganz cool als ob sie so ein Attentat jeden Tag machen und bevor sie wieder ins Auto steigen hebt der ein Schuh auf. Eine Markierung oder nur Zufall:D? Wenn du mich fragst totaler Schwachsinn und in deutschland wird nichts passieren da angela das alles leitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HMilch1988
01.04.2016, 11:00

Ich beneide dich um deinen Leichtsinn.

0

Großbritannien bezweifle ich sehr sehr sehr stark...
Deutschland ist auch eher unwahrscheinlich da D ja den IS unterstützt (bitte streitet das nicht ab, tun wir ja alle) (mit Ausnahmen)

Vermutlich trifft es davor eher ein Land wie Spanien, Portugal, Polen oder sogar Weißrussland.

Du sagst Halbschlaf was den IS angeht?

Dem stimme ich zu, wenn nicht sogar normaler Schlaf!

Was generell alles angeht pennt Europa noch, und zwar im Tiefschlaf.

LG
Anon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, das ist so ein rießen Thema. Da könnte ich jetzt 3 Stunden darüber 100 Seiten schreiben. IS sind einfach ein Haufen Idioten, wenn man's kurz ausdrücken will...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Europa im Halbschlaf ?

Glaubst Du Frankreich und Belgien gehören zu Übersee oder Asien ? :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung