Frage von zimtapfelfee, 12

Irgendwie ist alles komisch.... oder?

In meiner vorherigen Frage habe ich ja gesagt, dass ich in einen Jungen verliebt war, er jedoch nicht in mich. Und dann war es später genau umgekehrt. Doch jetzt bin ich wahrscheinlich in ihn und in einen anderen Jungen verliebt(sind beide sehr gut miteinander befreundet)....naja jedenfalls bekomme ich in ihrer Nähe immer Herzklopfen und Schmetterlinge. Also bin ich jetzt in beide verliebt, oder doch nur in einen und was soll ich jetzt machen?

Antwort
von SpeedsterFlash,

Wir können dir nicht sagen, in wen du verliebt bist. Das musst du selber herausfinden und selber fühlen können. Bei wem fühlst du dich wohler? Bei wem hast du das Gefühl, bei Problemen besser zu ihm gehen zu können? Wo fühlst du dich am meisten geborgen? 

Flash.

Antwort
von Honeymoon13, 4

Am besten wäre es, glaube ich, wenn ihr zu dritt mal redet an einem ruhigen Ort an dem euch nicht dauernd einer stören könnte. Wenn sich die beiden gut verstehen sollte das eigentlich kein Problem darstellen.

Ich hoffe für dich, dass ich dir helfen konnte und wünsche dir weiterhin viel Glück bei der Suche

#Die Liebe findet dich, nicht umgekehrt#

Kommentar von zimtapfelfee ,

An sich ist das ja ein guter Vorschlag, ABER ich hab keinen Plan ob einer von ihnen in mich verliebt ist, oder ob einer von ihnen überhaupt Gefühle für mich hat....

Antwort
von Sp0rtsman, 5

Ja du bist verliebt.

Kommentar von zimtapfelfee ,

Und in wen?🤔

Kommentar von Sp0rtsman ,

Beiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten