Frage von Leon2016, 85

Warum hassen mich alle Mädchen?

Hallo Alle miteinander,

Ich bin 16 Jahre und in der 9ten Klasse.

Ich bin seit Anfang der 5ten lage in einer komischen Situation!

Vorerst erstmal kurz über mich etwas.

Ich bin 1.86 m groß und sehe in Schulnoten 1 - 6 wie eine "2" aus (Wie viele Mädchen mir mitteilen, falls ich sie frage.) Ich bin ein durchtrainierter junger Kerl, ernähre mich gut und gesund. Ich bin Jetzt kein "Karsten Stahl", aber man sieht schon das ich Krafttraining mache.

Jetzt zu meinem Problem!

Man kennt das ja, damals 5 - 7 Klasse, hier und da mal Beziehungen, hier und da mal ein Mädchen küssen blablabla.

Soo, nun hatte jeder Junge "fast jeder" schon mal eine Beziehung mit einem Mädchen aus meiner oder Parallelklasse. Nachdem sich dann mal so ergeben hat, haben mir 7 gut aussehende Mädchen aus meiner Klasse gesagt, sie finden, ich sehe am besten aus unserem Jahrgang von den Männern her aus.

Alles schön und gut doch wo bleiben die Liebesbriefe? 

Die WhatsApp-Nachrichten, die Mitteilungen von Mädchen, dass die und die auf dich steht. ... Wo ist das den alles?

Ich muss zu mir selber sagen, ich sehe vom Äußeren doch schon etwas machomäßig aus, 

  • Störe den Unterricht mit mal lustigen und unlustigen Witzen, 
  • Mobbe hin und wieder den einen oder anderen mal aus Spaß mal aus Hass
  •  und bin eigentlich bei jeder unerlaubten Situation dabei.

Ich weiß jetzt nicht genau, ob es an meinem Charakter liegt oder ob die Mädchen neuerdings Geschmacksprobleme haben! 

Versteht mich da jetzt nicht falsch, doch eine der hübschesten Mädchen aus der Kompletten Schule ist mit einem wirklichen Lauch zusammen ... 

Klar Charakterstärke, aber ich meine ich hebe täglich viele Gewichte und halte mich in Form doch eigentlich für gar nichts außer für mich selbst.

Jaa es ist ja auch nicht so als hätte ich sonst keine abbekommen, ich habe außerhalb der Schule viele Ex-Freundinnen gehabt, die doch alle echt sehr gut aussahen und verdammte Charakterstärke hatten und alles was man so als Mann braucht. 

Einmal habe ich auch mit einer der Schönsten und am meist geliebtesten aus unserem Jahrgang rumgeknuscht, doch dann wurde es nichts, da sie mit meiner Schwester befreundet war.

Auf jemanden zugehen traue ich mich nicht, denn ich bin nicht besonders beliebt in der Schule und wenn das jemand "öffentlich" macht, dass ich einen Korb bekommen habe, bin ich das neue Mobbing Opfer.

Also meine Frage lautet, wie kann ich es nun schaffen die Mädchen in meinem Jahrgang "9ter" beizubringen, dass ich doch 

  • ein echt guter Beziehungsmensch bin, 
  • treu bin 
  • immer für sie da bin 
  • und nicht immer nur das eine will.

PS: Die denken das totale Gegenteil von mir, das einzige positive an mir denken sie, ist mein körperliches Aussehen.

Tut mir leid, für diese teilweise grausame Grammatik und Rechtschreibung, doch derzeit bin ich an meinem Handy und muss schnell tippen, da ich Zeitnot habe. 

Danke im Voraus für eure tollen Antworten!

Antwort
von LucyPrice, 42

Ich stimme ThePhoenix01 definitiv zu. 

Lieber Leon2016, ich halte es nun für wirklich sehr unwahrscheinlich, dass der Geschmack von Mädchen das Problem ist. Du schreibst, dass du gut aussiehst, viel trainierst, treu bist usw. Und die Mädels dann trotzdem eher mit einem "Lauch" zusammen kommen, als mit dir.

Gutes Aussehen ist an sich bestimmt ein Vorteil, klar. Aber manchmal zählen die kleinen Dinge. Ein Mensch kann nicht der attraktivste sein aber einen wundervollen Charakter haben. Und das beeindruckt Mädchen auch. Was sollen sie mit deinen Muskeln und deinem hübschen Gesicht, wenn z.B. der Charakter (mal angenommen) nicht mitspielt?

Und mobben ist nicht gerade die Eigenschaft, die dich super beliebt bei den Mädchen machen wird. Ich würde mich bei so jemandem fragen, wie er denn auf meine Gefühle Rücksicht nehmen soll, wenn er die Gefühle anderer gar nicht beachtet und sie mobbt ohne wirklich einen Grund zu haben (nein Hass ist auch kein Grund)?

Denk nochmal nach, vielleicht solltest du genau so viel an deinem Verhalten arbeiten, wie an deinem Aussehen ;)

Ich meine das nicht als Angriff, nicht falsch verstehen. Aber das ist meine Meinung.

Kommentar von Leon2016 ,

AN ALLE ! 

ICH HÄTTE MICH ANDERS ARTIKULIEREN SOLLEN!

Mit dem Mobbing ist nicht das Richtige Mobbing gemeint sondern eher knackten. Hier und da mal ein Pferdekuss nen Kollegen drücken oder mal nen Spruch reissen, Das beruht alles in meiner Klasse auf Gegenseitigkeit, auch wenn ich diese Relativ oft Ausnutzte. Wenn ich eine Freundin habe würde ich nartührlich mein Verhalten wechseln. "Der Frau/Umgebung entsprechend" 

Kommentar von LucyPrice ,

...oder du änderst JETZT dein Verhalten, hörst mit dem "knackten" auf, weil das nämlich irgendwie unreif und albern wirken kann, wirst ein Gentleman und kriegst dann eine Freundin :)

Kommentar von funkstar85 ,

Danke liebe LucyPrice

Antwort
von ThePhoenix01, 85

Hmmmh... du mobbst also "hier und da mal jemand" und das "aus Spaß" und am Anfang hast du nur von äußerlichem geschrieben, wie du aussiehst und ich bin hier nicht der Experte, aber wenn du Mädchen fragst wie du aussiehst, könnte das verzweifelt kommen. Ich will dich nicht beleidigen, ganz im Gegenteil eher "helfen", jedoch machst du durch dieses "hier und da mal jemand mobben" auch einen total unsympatischen Eindruck auf mich, lass diesen Mist sein auch wenns "aus Spaß" ist, sowas ist kein "Spaß", es gibt Leute die krank werden von sowas... und deine Ansicht: "Sie ist mit nem totalen Lauch zusammen" da gibts was das nennt sich Persönlichkeit... also wie gesagt auf mich wirkst du total oberflächlich und abgehoben, das soll keine Provokation oder Beleidigung sein, ich würd dir nur mal raten etwas an dir zu ändern, was du änderst ist deine Entscheidung!

Kommentar von Leon2016 ,

AN ALLE ! 

ICH HÄTTE MICH ANDERS ARTIKULIEREN SOLLEN!

Mit dem Mobbing ist nicht das Richtige Mobbing gemeint sondern eher knackten. Hier und da mal ein Pferdekuss nen Kollegen drücken oder mal nen Spruch reissen, Das beruht alles in meiner Klasse auf Gegenseitigkeit, auch wenn ich diese Relativ oft Ausnutzte. Wenn ich eine Freundin habe würde ich nartührlich mein Verhalten wechseln. "Der Frau/Umgebung entsprechend" 

Kommentar von Interessierter7 ,

naja sorry aber das hört sich absolut nicht nach kumpel an, du bist in echt schon ein kleiner macho.... naja such dir doch ne freundin auserhalb der schule ! da hats doch geklappt ! Du willst ja auf alle fälle der macker in der klasse sein, anschinend sind eure mädels eben schon so schlau, daß sie das bemerken. Sowas wollen die für was längeres eben nicht ! Änder Dich ! Und meine es ernst. Nicht nur zur Show.-

Kommentar von ThePhoenix01 ,

Änder dein Verhalten am besten jetzt und werde etwas offener und freundlicher zu den Menschen, es wird sich lohnen! =)

Antwort
von Gondor94, 79

Es kommt halt nicht nur auf die äußeren Werte an...

Antwort
von baerchiii, 53

Ähm, wie wärs mit Nettigkeit? Oder versuch mal ein Gentleman zu sein? Oder lass das Mobben weg? Mal im Ernst, das kommt ja mal sowas von mieß an. Bin selber weiblich und kann sowas auf den Tod nicht ab. Vor allem die Logik:

Auf jemanden zugehe traue ich mich nicht, den ich bin nicht besonders beliebt in der schule und wenn das jemand Öffentlich macht, das ich einen Korb bekommen habe, bin ich das neue Mobbing Opfer.

Du sagst du willst nicht das Mobbingopfer sein und mobbst andere? Muss man nicht verstehen oder? Ok, das musste jetzt mal gesagt werden.

Jetzt zur eigentlichen Frage:D

Wenn du keien Mädchen ansprichst, wird es wohl schwer ihre Aufmerksamkeit zu kriegen. Und wenn du kein Interesse an ihnen zeigst und deinen, wie du es beschreibst, auserordentlich tollen Charakter nicht zeigst, kommt bestimmt auch kein Mädchen auf dich zu. Denn, wenn du mich Fragst, mobben und verbotene Aktionen, klingen nicht so ganz nach einem Beziehungsmenschen, deer treu ist und immer für einen da. Tja da machen sich die Klischees mal wieder bemerkbar.

Kommentar von Leon2016 ,

AN ALLE ! 

ICH HÄTTE MICH ANDERS ARTIKULIEREN SOLLEN!

Mit dem Mobbing ist nicht das Richtige Mobbing gemeint sondern eher knackten. Hier und da mal ein Pferdekuss nen Kollegen drücken oder mal nen Spruch reissen, Das beruht alles in meiner Klasse auf Gegenseitigkeit, auch wenn ich diese Relativ oft Ausnutzte. Wenn ich eine Freundin habe würde ich nartührlich mein Verhalten wechseln. "Der Frau/Umgebung entsprechend" 

Antwort
von iDontKnowitx, 80

Mh kann ich nicht verstehen , denn wenn das stimmt was du sagst, also das du gut aussiehst , man mit dir Spaß haben kann und du treu bist weiß ich nicht warum ich sag mal die Liebesbrife aus bleiben .... Also ich (W/15) persönlich finde Jungs gut die nicht ganz so artig sind und mal Sch*isse bauen... Ich bin auch relativ hübsch und auch nett und witzig und so (bin auch eher nicht soooo artig😅) , und bekomme auch keine Liebesbriefe 😂 aber ich denke jeder findet irgendwann seine große Liebe ! Also Kopf hoch ich denke du findest auch bald die richtige 😘

Kommentar von ThePhoenix01 ,

Du verstehst es nicht warum? Er mobbt andere Menschen...

Kommentar von iDontKnowitx ,

Ja das ist echt Sch*isse, wollte ich eigentlich noch in die Antwort schreiben das er damit aufhören sollte , aber hab ich irgendwie vergessen 😶😁

Antwort
von Emilia2, 59

hey! also ich bin 17 und ein Mädchen...Ich sag dir mal was aus meiner Sicht  dazu. So wie das klingt scheinst du echt ein guter Kerl zu sein! Und auch jemand, der was ernsthaftes oder eine ernste Beziehung haben möchte bzw. kann..Also ich kann dir auch nicht genau sagen woran es liegt aber eine Sache: Mädchen haben immer Geschmacksprobleme wirklich! Ich sag dir nur mal aus meiner Erfahrung raus, wir stehen immer auf die 'bösen' 'gemeinen' Typen! Wie selten wollen wir was vom 'richtigen' Kerl...und klar spielt das Aussehen eine wichtige Rolle, aber ist halt auch nicht alles. Oder vielleicht wenn du meinst du hast diese Macho Ausstrahlung schreckt die Mädchen genau das ab...bleib wie du bist, du machst nichts falsch und falls dir ein Mädchen echt mal gefällt leg dich ins Zeug...

Kommentar von ThePhoenix01 ,

Guter Kerl?!? Er mobbt andere Menschen "aus Spaß"...

Kommentar von funkstar85 ,

Also ich war auch mal ein 15 jähriges Mädchen und ich stand nie auf die Bösen Jungs weil die nämlich dämlich sind wie 10m Feldweg. Nun bin ich 30 und habe einen guten Kerl geheiratet....

Antwort
von funkstar85, 40

Mal ganz ehrlich, ziemlich armselig deine Nummer.
Was würdest du denn von jemanden denken der hin und wieder Leute runter macht?
Würdest du denken ach der is bestimmt ganz dufte und treu? Und dann die Lachnummer das du mit deinem Aussehen angibst, lass es kommt nich gut an.
Und jetzt der Oberknüller wie kann man Angst vor Mobbing haben wenn man es doch selber macht...Ist ja nur Spaß.
Immer schön auf dein nicht vorhandenes Image achten..

Kommentar von Leon2016 ,

AN ALLE ! 

ICH HÄTTE MICH ANDERS ARTIKULIEREN SOLLEN!

Mit dem Mobbing ist nicht das Richtige Mobbing gemeint sondern eher knackten. Hier und da mal ein Pferdekuss nen Kollegen drücken oder mal nen Spruch reissen, Das beruht alles in meiner Klasse auf Gegenseitigkeit, auch wenn ich diese Relativ oft Ausnutzte. Wenn ich eine Freundin habe würde ich nartührlich mein Verhalten wechseln. "Der Frau/Umgebung entsprechend" 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community