Frage von AnaGrey, 75

Irgendwie Entlieben?

Dies ist eher eine etwas andere Frage Ich bin seit einem Jahr in einen Lehrer verliebt (Verheiratet und 3 Kinder) eine Zeitlang ging er mir vorerst aus dem Kopf aber so richtig bin ich nie von ihm Losgekommen. Mein Traum ist es einmal zu Heiraten und ein glückliches Leben mit meinem Partner zu verbringen aber das nur am Rande. Mir war von Anfang an klar das ich niemals mehr mit ihm haben werde als seine Frau aber... Ich stelle mir das immer vor wie es ist wenn er mir gehören würde und so... aber nach einer Zeit wird dir irgendwann bewusst das dass so wie es ist nichts geben wird. Ich glaube ich brauche nur einen Partner den ich voll und ganz Liebe weil ich denke das das mit ihm sowas zwischen Liebe und Schwärmer ist aber ich mir im Moment nur eine Person suche mit der ich meinen Traum vollenden kann und ihn mir vorstellen kann. Ich weiß Liebe kan man nicht erzwingen aber... mittlerweile habe ich kein Bock mehr auf verliebt sein in eine Person mit der ich nicht zusammen sein kann.

So jetzt zu meiner Frage habt ihr eine Lösung für dieses Problem? Wie kann man sich entlieben was aber schwer werden wird weil ich ihm jeden Tag über den Weg laufen.

Danke schonmal für eure Hilfe, tat gut das mal runter zu schreiben! 💜

Antwort
von Michelle25x, 31

Also "entlieben" geht natürlich nicht so leicht. Vorallem nicht wenn du ihn jeden Tag über den Weg läufst.
Was du brauchst ist Ablenkung.
Geh deinen Hobbys nach, triff dich mit Freunden oder tu andere Dinge die dich ablenken.
Vielleicht hast du ja eine Freundin oder eine andere Vertrauensperson der du es erzählen kannst. Vielleicht hilft es dir ja auch mal darüber zu sprechen.

Alles Liebe :)

Kommentar von AnaGrey ,

Danke für deine Antwort aber das probiere ich ja schon aber irgendwie will das nicht helfen.

Kommentar von Michelle25x ,

kein Problem :) ja ich weiß, das sagt man immer so einfach.. da muss jeder mal durch, aber das wird zum Glück auch wieder vorbei gehen. ist natürlich ne' blöde Situation wenn er dein Lehrer ist, dann kannst du es ihm natürlich nicht sagen. versuch ihm einfach aus dem weg zu gehen. Hast du Unterricht mi ihm? weißt du wie alt er ungefähr ist ?

Antwort
von Kioke, 24

Naja, ich glaub da sind die meisten Mädchen durchgegangen. Das klassische auf-den-Lehrer-stehen xD Das geht vorbei. ^^

Liebe Grüße,

Kioke

Antwort
von nowka20, 15

wenn er nicht mehr dein lehrer ist, werden die gedanken an ihn verblassen

Antwort
von sphxfrmd, 18

Stell dir ihn beim Stuhlgang vor, das ist eine so unästhetische Vorstellung, dass du dann gar nicht mehr an ihn denken willst :D ... Spaß bei Seite, ich hoffe das hilft ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community