Frage von Loreta89, 67

Irgendwie Abitur machen?

Hey ich bin so seit langen nicht zufrieden mit mir ich bin nichts geworden hab eine Ausbildung als Bürokauffrau angefangen. Es ist gut alles Mitarbeiter sind korrekt und so aber mir kommt ein Gedanke "Wieso habe ich nicht mein Abitur gemacht, ich dumme" es ist peinlich jeder aus meiner Familie studiert entweder Medizin, Lehramt usw. Es macht mich irgendwie traurig ich war zu faul um etwas für dich Schule zu tun. Jetzt würde ich alles tun mein Abitur nach zu holen ich würde gerne Lehramt studieren, weil es mir gefällt wie kann ich es machen ?
Ich bin grad 20 Jahre alt und dieses ist mein 2 Jahr, noch ein Jahr dann bin ich fertig mit meiner Ausbildung. Ich will so gerne mein Abi haben. Kennt ihr welche Ideen. Gibt es Umwege, ich will mein Abitur in 2 Jahre schaffen. Ich hab etwas von BOS gehört aber hier in Hamburg gibt es sowas nicht -.-
Ich bin so fixiert drauf mein Abitur zu machen ich würde alles tun um mein Abi zu haben

Antwort
von conelke, 45

Du könntest vielleicht Dein Abi in einer Abendschule nachholen, neben der Ausbildung. Die würde ich auf keinen Fall kurz vor Ende abbrechen. Was Du hast, dass hast Du. Du müsstest mal bei einigen Schulen anrufen und nachfragen, welche Qualifikationen, Du mitbringen musst, um Dein Abi nachzuholen und Du solltest fragen, was es kostet. Schulpflichtig bist Du wohl nicht mehr - denke ich -, dann müsstest Du die Schule selbst bezahlen.

Antwort
von DODOsBACK, 22

Hör auf, "was wäre, wenn..." zu spielen und werd erwachsen! Du benimmst dich nicht wie eine junge Frau, sondern wie ein Kleinkind, das ständig seine Meinung ändert und erwartet, dass der Rest der Welt ihm jeden Wunsch erfüllt...

Hör auf, dich an anderen zu orientieren und lebe DEIN Leben! Du hast diesen Weg gewählt, also geh ihn auch zu Ende!

Natürlich kannst du auch nach der Ausbildung noch dein Abitur machen - nur nicht mehr unbedingt auf Staatskosten. Musst du aber auch nicht, wenn du dir deinen Lebensunterhalt selbst verdienen kannst!

Es gibt Abendschulen und Fernstudiengänge, außerdem auch externe Abiturprüfungen, für die du in Eigenregie lernen kannst.

Deine Generation wird erst mit 75 oder 80 in Rente gehen dürfen - da hast du noch eine Menge Zeit! Und mit 20 bist du wirklich noch ein bisschen zu jung für Torschlusspanik!

Warum warst du mit deinen Fragen eigentlich noch nicht beim Arbeitsamt/ im BIZ?

Kommentar von Loreta89 ,

Ich will es auch selber  
Ich wollte nur hier fragen ob es möglich wäre Abi zu machen nach der Ausbildung

Antwort
von Joergi666, 26

ich hab gerade mal kurz bei google geguckt, tatsächlich scheint man in Hamburg immer nur in drei Jahren sein Abi nachholen zu können. Wenn dir der Zeitraum zu lange ist solltest du überlegen ob dir nicht auch ein Fachabi reicht- das geht halt erheblich schneller und ermöglicht dir auch zahlreiche Studiengänge- nur eben nicht das Lehramt.

Antwort
von FooBar1, 21

Brich die Ausbildung nicht ab. Immer gut was zu haben. Mach dein abi in einer Abendschule nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community