Frage von Cindy100914, 106

Irgendwas stimmt nicht mit mein Kaninchen, könnte mir einer weiterhelfen?

Hallo, ich mache mir Sorgen um mein Kaninchen. Sein Unterkiefer, sein Hals, seine Schnauze und seine Pfoten sind nass!!! Er trinkt sehr häufig, er knirscht mit den Zähnen, sein Kot ist kleiner als sonst, er stinkt aus dem Maul und sein nasses Fell stinkt auch!!! Was hat der arme? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, danke!

Antwort
von HARUMIN, 23

Als ich die Symptome gelesen habe, dachte ich sofort an Zahnprobleme:

"Auffälligkeiten beim Fressen deuten auf eine Zahnfehlstellung hin. Besonders langsames Fressen, "Sabbern" (ein vollgesabbertes, nasses Kinn), übertriebenes Kauen (wobei kaum Nahrung aufgenommen wird) und unnatürliches Wachstum der vorderen Nagezähne fallen einem aufmerksamen Kaninchenhalter früh auf. Eine Gewichtsabnahme und verminderte Ausscheidung von Kot zeigen ebenfalls ein bestehendes Problem an und können auch auf Zahnprobleme hinweisen."
http://www.diebrain.de/k-zahn.html

Ich tippe wirklich stark auf Zahnprobleme - es würde auch dazu passen, das dein Ninchen aus dem Mäulchen stinkt und häufig trinkt.

Es ist äußerst wichtig, das man Zahnprobleme nicht zu lange unbehandelt lässt.
Kaninchen haben einen Stopfdarm, d.h. es muss immer etwas nachgestopft werden. Und das geht bei Zahnproblemen schlecht bis gar nicht (daher die Dringlichkeit).

Es ist natürlich gut, das es dir aufgefallen ist - nur bitte handle das nächste Mal sofort. Und für diesen Fall gehst du bitte heute so schnell es geht zu einem TA.

Alles Gute dir und deinem Ninchen!

Kommentar von Cindy100914 ,

Okay vielen dank

Antwort
von KaninchenPaul, 27

Falls es bis morgen Früh nicht besser ist, geh auf jeden Fall zum Tierarzt.

Es bringt nichts, dass noch länger auszusitzen...

Viele Grüße

Paul

Kommentar von Cindy100914 ,

okay werde ich machen bevor ich noch mehr angst kriege, danke

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 29

Hi Cindy,

dein Kaninchen hat etwas, was dringend von einem Tierarzt abgeklärt werden muss. Schade, dass du heute nicht gegangen bist, so bleibt dir nur der Tierarztbesuch morgen.

Kleiner Kot deutet auf zu wenig Futteraufnahme hin und der Gestank aus dem Maul könnte auf einen Abszess hinweisen.

Sollte mein Verdacht zutreffen, schwebt dein Kaninchen in Lebensgefahr.

Kommentar von Cindy100914 ,

Oh mein gott 😱 dann muss ich wirklich dringend zum Tierarzt

Kommentar von monara1988 ,

Hi Cindy,
ja, musst Du, und zwar heute!

Generell: Kaninchen sind sehr anfällig und daher muss man wegen fast jeder Kleinigkeit sofort zum Tierarzt...^^
Und gerade die Zähne sollte man alle paar Monate, auch wenn das Tier keinerlei Anzeichen zeigt, vom TA kontrollieren lassen ;)

Kommentar von Cindy100914 ,

danke

Antwort
von XLeseratteX, 60

Wenn Du mal schreibst worum es geht, könnte man Dir helfen.

Kommentar von Cindy100914 ,

Sorry der Text ist einfach weg ich habe es jetzt bearbeitet man müsste gleich den Text sehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten