Frage von jantjekln, 14

Irgendwas gewürgt?

Hallo, unzwar bin ich um 3 aufgestanden weil ich irgendwas hochgewürgt habe oder so das hat ziemlich bitter geschmeckt, war flüssig und mein ganzer hals brennt, ich habs einfach runtergeschluckt weil ich das gefühl hatte zu ersticken. &' ich habe jetzt auch noch bauchschmerzen. Wen ich auf der seite liege geht alles klar aber wen ich aufm rücken liege kommt wieder was hoch, kann mir jemand sagen was das ist? Muss um 5 wieder austehen wegen Schule 😫😫😫😫

Antwort
von ngdplogistik, 5

Manchmal ist dies Aufregung vor Klassenarbeiten usw. Kann auch von zu vielem Alkohol kommen...Sekt, Bier oder von Säften, evtl Energiedrinks. Du selbst weißt dies am Besten.

Andernfalls eine Übersäuerung des Magens. Runterschlucken bringt nichts, da gerade hochgekommen, weil vom Magen rausgeschmissen. 

Stell Dir ein Gefäss mit etwas Wasser neben Dein Bett und spucks dort hinein.

Nimm am Morgen ein Medikament, dass die Magensäure bindet. Deine Eltern haben vielleicht dergleichen. Wenn keines vorhanden, esse trockenes Weißbrot und trinke Wasser am Tag. Zwieback und Pfefferminztee über ein par Tage verzehrt, regulieren auch den Säurehaushalt. Gehe zum Medizinmann, der evtl. Krankheiten ausschließen kann, zumindest Dir etas verschreibt, dass den Säurehaushalt reguliert.

Liebe Grüße und gute Nacht.


Antwort
von ManuTheMaiar, 2

Du hast einfach ein wenig Magensäure hochgerülpst, das passiert schonmal ist aber nicht so schlimm

Antwort
von flylux, 11

Das war bestimmt Magensäure. Kann schon mal vorkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten