Frage von Scleromochlus, 46

Irgendetwas ganz persönliches zur Hochzeit?

Hallo zusammen,

ich bin demnächst auf einer Hochzeit eingeladen, bei der das Brautpaar sich kein Geld oder Geschenke wünscht, sondern etwas persönliches, das sie an den Tag erinnert...

Allerdings habe ich zwei linke Hände, etwas basteln fällt also schon mal flach, und einfach ein Fotoalbum zu schenken finde ich langweilig.

Habt ihr irgendwelche Ideen?

Antwort
von Apfel2016, 32

Ich habe letztens eine süße Geschichte über ein Hochzeitgeschenk gelesen. Dort wurde eine Kiste verschenkt und auf dieser stand, dass sie erst geöffnet werden darf, wenn es zum ersten großen streit kommt.

Darin waren ein paar nette Worte und Fotos der beiden aus der Anfangszeit, dazu eine Flasche Wein, zwei Gläser, Kerzen und Geld für Pizza - Also alles für einen netten Abend.

Das fand ich eine Originelle Idee. Mann könnte auch eine ähnliche Kiste zB. für den 10. Hochzeitstag schenken (Wein, nette Zeilen bzw. Glückwünsche, Kerzen, Gläser, eine Original Zeitung vom Hochzeitstag etc.) Einen Haussegen mit ein paar netten Worten finde ich auch sehr schön oder ein graviertes Hufeisen.

Kommentar von nunulein1 ,

guck mal auf deinbriefschatz.de das passt da perfekt glaub ich... ist ein Gutschein, da kann sich das Hochzeitspaar gegenseitig einen Brief schreiben und der wird erst in 7 Jahren zugestellt, vorher weiß niemand was der andere geschrieben hat,...mega süß..habs schon zwei mal verschenkt :)) kannst noch was kleines dazukaufen oder so

Antwort
von baehrchen2, 29

Au weia, die Armen - wenn die sich das mal gut überlegt haben... Ich sehe die Berge von sperrigen Dioramen und übergroße Collagen schon vor mir, hoffentlich haben sie einen großen Dachboden! 😊

Aber bitte: Ich habe meiner Schwester und ihrem Mann zur Hochzeit so einen großen Bilderrahmen geschenkt, der aus ganz vielen kleinen besteht, also passend für 10x15-Fotos. Die meisten Bilderrahmen habe ich mit Postkarten gefüllt, die ich passend für Verliebte fand, da gibt es auf jedem Drehständer eine Riesenauswahl. Einige Rahmen waren auch mit Geldscheinen gefüllt, aber muss ja nicht sein. Hintergedanke war natürlich auch, dass die Postkarten entfernt werden können und der Rahmen später mit eigenen Bildern bestückt werden kann, von der Hochzeitsreise z.B.

Antwort
von nunulein1, 8

guck mal auf deinbriefschatz.de das passt da perfekt glaub ich... ist ein Gutschein, da kann sich das Hochzeitspaar gegenseitig einen Brief schreiben und der wird erst in 7 Jahren zugestellt, vorher weiß niemand was der andere geschrieben hat,...mega süß..habs schon zwei mal verschenkt :)) kannst noch was kleines dazukaufen oder so

Antwort
von M1603, 24

Da sie sich weder Geld, noch Geschenke wuenschen, brauchst du ja ueberhaupt nichts vorbereiten. Ansonsten schiess mit ihnen zusammen ein Foto und schick ihnen das nach der Feier zu. Wenn das auch nichts ist, dann sag ihnen, sie sollen konkreter werden und keine so schwammigen Forderungen stellen.

Antwort
von MarkusTM, 8

Da kann ich Dir ein wirklich super Hochzeitsgeschenk und Hochzeitsbrauch empfehlen. Dieser wird das Paar über viele Jahre an den schönen Tag erinnern.

Die Gäste schreiben im Rahmen der Hochzeitsfeier Briefe mit kurzen Erinnerungen und Andenken an den Tag, fangen also die schöne Stimmung und den Flair der Feier mit Tinte und Papier ein oder legen einen kleinen Schnappschuss bei.

Die Briefe werden von der Zeitbote AG gelagert und dann zu den zukünftigen Hochzeitstagen zugestellt. Als Zeitkapseln des Hochzeitstages, werden sie das Paar durch die Ehe begleiten und ihnen dabei viel Freude bereiten. Lass das Paar sich auch gegenseitig einen Brief schreiben, welche sie dann zum 7. Hochzeitstag zugeschickt bekommen.

Du findet verschiedene Hochzeitsbrief-Pakete bei www.zeitbote.com viel Spaß, bei der Hochzeit ich hoffe der Tip ist noch nicht zu spät. 

Antwort
von kreativkruemmel, 10

Vieleicht ein schönes Namens schild für die Haustür oder Wohnungstür.Hab mal ein schönes gesehn, da stand drauf, hier lieben leben streiten und vertragen sich. familie(dann name)

Antwort
von mohnblume8, 13


Wie wäre es mit Briefen, die übers Jahr verteilt ans Brautpaar geschickt werden? Ich habe damals ein Paket bei Zeitbote bestellt. In den Paketen sind Briefe, Karten und Kugelschreiber mit denen man die Briefe direkt an der Hochzeit schreiben kann. Alle Gäste können sich daran beteiligen. Auf die Umschläge schreibt man das jeweilige Wunschzustelldatum und dann schickt man alle Briefe an Zeitbote zurück. Die Briefe werden dann immer zum gewünschten Datum ausgetragen. Meine Schwester und ihr Mann haben jetzt schon ihren 3. Brief bekommen und fanden die Idee richtig super.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten