Frage von FehlerFrage, 94

Hat irgendeiner eine Ahnung, um welche Katzenrasse es sich hierbei handelt?

Ich hab seit einiger Zeit eine Kater bei mir der mit weiteren leider bereits älteren Katzen aufwächst und von seiner Mutter zu früh getrennt wurde.
Da ich mir jetzt eine weitere Katze in ungefähr seinem Alter anschaffen wollte wollte ich mal nachfragen welche Rasse es sich bei der jetzigen handelt.
Zur Info: Katze war in einer Familie die ein Kind bekam und da er ohne Mutter aufwuchs war er ziemlich bissig/ verspielt nicht unbedingt die Sozialste Katze in Betracht auf neu geborene kids, deswegen wurde sie abgegeben.
Er kommt anscheinend ursprünglich aus Belgien.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von jww28, 39

Das ist ein europäisch Kurzhaar in silver tabby (Fellfarbe). Und keine Sorge Katzen sind keine Rassisten, sie wird sich nicht mit der Rassenzugehörigkeit ihres Spielpartners auseinandersetzen. Viel wichtiger wäre im Vorfeld zu schauen das eure Katze gesund ist und die neue auch, damit sich nicht gegenseitig mit Krankheiten anstecken. Würde zu einen unsozialisierten Tier auch kein Jungtier setzen, was sich das Verhalten dann auch wieder falsch anschaut, sondern ein Tier wählen was erfahrener ist, ruhig und das Sozialverhalten drauf hat. 

Kommentar von eggenberg1 ,

sie hat ja wohl bereits ne erw. atze  dazu !

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 24

Das ist ne ganz niedliche Senfkatze, oder EKH.

Bei Katzen spielt es keine Rolle, ob der Kumpel ne Rassekatze ist, oder nicht, sobald sich die beiden akzeptieren ist jeder Kumpel genau der Richtige.

Antwort
von beast, 39

Das ist eine ganz  normale Europäische Kurzhaarkatze ( EKH) -  umgangssprachlich  auch  einfach  nur  Hauskatze  genannt

Antwort
von eggenberg1, 14

dass  dieser wurm  bei dir mit einer älteren katze aufwachsn darf  ist  sein glück-- so kann sie ihm  doch  vieles beibringen , was  er  vorher nicht gelernt hat.  ich würde ,wenn die beiden sich gut verstehen , nicht unbedingt  eine dritte katze dazu holen--  habe die erfahrung selber gemacht, dass  eine  von den dreien dann immer abseits  steht. muß nicht kann aber passieren . da dein  kleiner  niemit  kitten wirklich zusammen war,könnte es auch schief gehen mit einer vergesellschaftung!

Antwort
von eggenberg1, 16

das ist ein ganz "normales" hauskätzchen -- supersüß  --auch ohne stammbaum !!

Antwort
von DCKLFMBL, 28

eine Super Süße kleine Europäische Hauskatze!!! ;-)

Antwort
von DerCo, 39

ganz normale getigerte Hauskatze

Kommentar von FehlerFrage ,

Ey ich bin Katzenexperte ja! ich habe die leidenschaft meiner Eltern nicht sofort geerbt 😀

Kommentar von eggenberg1 ,

was sollte  denn dieser ausbruch !!!????

Kommentar von DerCo ,

Und? Ist doch toll wenn du Weidenkätzchen von Tigern unterscheiden kannst. Aber meine Schuld ist das nicht, wenn dein Katzenvieh keine reinrassige sonstwas für 1 Mio ist.

Kommentar von eggenberg1 ,

der  co   sag mal  merkst du auch , was du da  für  einen blödsinn schriebst ??  wohl kaum ! laß  das bitte ein zukunft !

Antwort
von SarahKittyCat, 18

Stinknormale Hauskatze. .. ekh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten