Frage von zeytiiin, 39

Ir + a + Infinitiv spanisch?

Mir ist klar das man das ir umändern muss nach Situation yo tu el Ella usw

Aber wann muss man das Infinitiv umändern ? In welchen Situation

Was muss ich noch beachten

Danke

Antwort
von Bswss, 15

ir a ist das Verb, welches Zukünftiges ausdrückt. DARAUF folgt der Infinitiv, der unverändert bleibt.

Zu ändern ist die Form des Verbs "ir".

z.B.

Voy a comprar = Ich gehe einkaufen.  (nahe Zukunft)

"comprar" ist der Infinitiv = "kaufen".

Antwort
von lepetiteprince, 22

Die ïr + infinitiv¨ ist doch die einfache Futurform da musst du am Infinitiv dann nichts mehr ändern der steht fest - genau wie im Deutschen

Kommentar von zeytiiin ,

Ok und wann setzt man relativ Pronomen ein ?

Kommentar von lepetiteprince ,

Das hat ja damit gar nix zu tun, wie meinst du das? Relativpronomen in Relativsätzen zB

Kommentar von Bswss ,

???? Was meinst du eigentlich?

Kommentar von zeytiiin ,

Ja wen man wAS IN DER Zukunft schreiben will braucht man auch die relativ Pronomen oder nicht ? Wie bei hacer Hago haces

Kommentar von lepetiteprince ,

das sind keine Relativpronomen, du vermischst zwei sachen. je nach personalpronomen passt du das Verb IR an und fertig

Kommentar von zeytiiin ,

Ich meinte reflexiv Verben sorry:D wisst ihr wie man da Sätze bildet so genau verstehe ich das nicht z.b No me ducho los pueden

Kommentar von lepetiteprince ,

Ich versteh nicht was du meinst. "No voy a ducharme" ? Wenn du diese Zeitform mit Refl Verben benutzt bleiben die genauso im Infinitiv unabhängig davon ob der Satz positiv oder negativ ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community