Frage von Carloshilfe, 127

IQ wert einschätzen 7.Klasse Gymnasium?

Hallo ich wollte Fragen also ich bin im Gymnasium in der 7.Klasse in Bayern schreibe sehr häufig 3er manchmal 2er und 1er aber manchmal auch 4er und sehr sehr selten 5er
Ich wollte fragen was würdet ihr einschätzen so meinen Noten nach und meine Jahrgangsstufe nach welchen IQ wert ich ungefähr habe weil ich habe so einen Test bei der süddeutschen Zeitung online gemacht weil ich umbedingt wissen wollte was ich für einen IQ wert habe und habe einen Wert von 75 rausbekommen was doch unmöglich sein kann .da waren so Quadrate und ich sollte die bestimmen welches Quadrat als nächstes kommt mithilfe von Mustern .Sind bei echten IQ tests auch so fragen und sein online IQ Test wirklich so falsch oder sogar wahr und welchen IQ Wert würdet ihr mich einschätzen

Antwort
von einfachichseinn, 45

Online IQ-Tests, auch der von der süddeutschen sind leider der absolute Schmarn. Ich habe mir mal den Spaß erlaubt den IQ-Test durchzuführen. Beim ersten mal habe ich mir die richtigen Antworten notiert und beim zweiten Mal wusste ich dann alle richtigen Antworten und habe diese angeklickt. Ich war dann natürlich auch unheimlich schnell durch und hatte trotzdem nur einen IQ von 115, was in Anbetracht der Tatsache, dass ich schnell und richtig war, nicht hinkommen kann.

Zu deiner Frage: solche Matrizen Aufgaben (also das mit den Quadraten) kommen auch in richtigen Tests wie HWIK vor. Da nehmen diese Aufgaben aber nur einen geringen Stellenwert ein, weil es im Vergleich zum Süddeutschen Test viel weniger sind.

Es kann dir auch niemand sagen, wie dein IQ ansatzweise aussieht, das kann wirklich nur ein IQ-Test. Die Noten haben damit auch nichts zu tun. Es ist schier unmöglich für einen Menschen darüber zu urteilen, wie begabt ( im Sinne des IQs) jemand ist.

Antwort
von Pramidenzelle, 67

Deine Noten haben gar nichts mit deinem IQ zu tun, und das Alter auch nicht, deshalb kann man das daran auch nicht festmachen.
Ein echter IQ Test dauert länger als nur ein paar Minuten und hat viele unterschiedliche Bestandteile, und es gibt unterschiedliche IQ-Tests. Muster vervollständigen - welches Quadrat kommt als nächstes - komm allerdings durchaus in einigen davon vor.
Auf IQ-Test auf dem Internet kann man sich aber eindeutig nicht sicher verlassen.

Antwort
von Monsieurpositiv, 29

Moin Carloshilfe

Dein IQ hat nichts mit deinen schulischen Leistungen zu tun und auf jedenfall würde ich auf Internet IQ test versichten, die sagen nichts über deinen wahren Wert aus.

P.s. Wenn du deinen IQ-Wert unbedingt wissen willst dann mach einen psychologisch anerkannten Test beim Arzt oder Psychodoc.

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Gymnasium & Schule, 28

Ich halte von diesen ganzen IQ Tests nicht allzu viel. Immerhin hat die Firma Intel ihr Hauptentwicklungszentrum für Chips nicht im Silicon Valley, sondern in Tel Aviv. Ich will das jetzt ganz bewusst nicht weiter ausführen !

Mir ist nur aufgefallen, dass auf Deinem Compi offenbar die Kommataste defekt ist. Falls nicht, so könntest Du das hier ein wenig üben und damit vielleicht sogar noch ein bischen Deinen IQ steigern (LOL),

http://orthografietrainer.net/uebung/uebungsauswahl.php

Dort Kommasetzung anklicken und Übung wählen (ruhig gleich schwere !). Ein Komma wird immer hinter dem Wort gesetzt, welches Du dort anklickst. Ist irgendwie ein lustiges Spielchen und für Schüler wohl eine sehr sinnvolle Beschäftigung. Den Deutschlehrern könnten die Augen aufs Papier fallen.

Antwort
von Leo1770, 42

Hallo,

also bei einem IQ Tests im Internet kann man natürlich nicht sicher sein, ob das Ergebnis besonders genau oder überhaupt annähernd treffend ist, auch wenn dort Aufgaben gestellt werden, die denen, die du schilderst, ähnlich sind.
Ein normaler IQ Test muss bei einem Arzt oder Psychologen durchgeführt werden und dauert in der Regel mehrere Stunden. Bei mir dauerte dieser sogar mehrere Sitzungen und insgesamt 4-6 Stunden, wobei ich schließlich auf ein sehr präzises Ergebnis kam.
Du bittest uns jetzt darum deinen IQ zu schätzen.. ich kann dir leider sagen, dass wir das mithilfe deiner Angaben nicht ansatzweise können. IQ hat eher wenig mit Schulnoten zu tun, auch wenn ich behaupten würde, dass dein IQ über 90 liegt, wenn du das Gymnasium bisher bestehen konntest.
Man muss jedoch auch beachten, dass sehr viele Gymnasium machen, das also kein Zeugnis "außergewöhnlicher Intelligenz" ist.
Ich würde auch generell sagen, dass die Angabe des IQ, zwar nicht unnötig, aber überbewertet ist, da es letztendlich darauf ankommt wie gut du im Leben klarkommst und wie gut deine Entscheidungen sind und nicht wie viel Punkte du beim "Intelligenz-Quotienten" hast.
P.S. ich sage das jetzt nicht, weil mein IQ tief ist und ich mich so besser fühle :)
Mach dir keinen Kopf, dass dein IQ "zu tief" sei. Wenn es dich wirklich stark interessiert, kannst du ja einen Test bei einem Arzt machen.

Liebe Grüße, Leo

Kommentar von KanyeJr ,

Da ist wohl jemand von seinem IQ enttäuscht 😁😄

Kommentar von Leo1770 ,

142 in schlechten Zeiten, d.h. normalerweise ~160.. ist schon ziemlich tief :/

Antwort
von qwertzvsqwerty, 35

Bei echten IQ Tests kommen auch solche Fragen ran. Der Richtige ergab bei mir 128 und der online Test von der Süddeutschem 134. Ich denke, dass diese Abweichungen normal und von der Tagesform abhängig sind.

Kommentar von qwertzvsqwerty ,

Also wenn dieser online Test der ewig lange ist.

Antwort
von SamsungApple3, 45

Die Noten in der Schule sagen nichts über den IQ aus. Viele sind in Mathe sehr schlecht, aber in Musik hochbegabt...

Kommentar von Hqdes ,

Und diejenigen werden einen schlechten IQ haben, weil Mathe ein typisches Verständnisfach ist. 

Kommentar von Pramidenzelle ,

Viele sind in Musik hochbegabt? Das Konzept von Hochbegabung ist, dass man ungewöhnlich gut ist - ich glaube, zu den besten 2% zu gehören ist die offizielle Definition, aber ich würde es nicht beschwören - jedenfalls sind es wenige...

Kommentar von Leo1770 ,

Der IQ bezieht sich auf generelles Verstehen von Mustern, etc und NICHT auf Inselbegabungen. Das ist etwas komplett anderes

Antwort
von Krabapell, 41

Man kann nicht schätzen was für einen IQ du hast, beste möglichkeit ist ein IQ-Test

Antwort
von Hqdes, 34

Noten haben nichts mit dem IQ zu tun - Der IQ misst die Intelligenz, nicht das Wissen. Das ist ein Unterschied.

Beim IQ geht es darum Verständnisfragen ohne Vorwissen richtig zu beantworten. In der Schule geht es ums auswendig lernen. 

Kommentar von Akka2323 ,

So ganz stimmt das alles nicht.

Kommentar von einfachichseinn ,

doch das trifft es ziemlich genau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten