Frage von Jojo016, 69

IPv6-Hosting bei UnityMedia - Gibt es keine einfache Lösung?

Soweit ich es mitbekommen habe, bekommt mein Modem die Daten vom UnityMedia-Server als IPv6 und wandelt sie in eine geteilte IPv4 für meinen PC um.

Sagen wir, ich will jetzt z.B. einen Minecraft Server hosten. Per IPv4 kann ich es vergessen, aber wäre es nicht möglich, dass man über die IPv6 hostet und das Modem - zumindest bei einem bestimmten, freigegebenen Port - die IPv6 direkt durchgibt, anstatt sie umzuwandeln? Natürlich müsste UnityMedia dafür eine Funktion programmieren, aber an sich wäre Hosting mit DS Lite und IPv6 somit doch möglich, oder?

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von GanMar, 58

Hast Du schon einmal in die AGB gesehen?


3.6 Die Nutzung der von dem Kabelnetzbetreiber gewährten Internetdienste zum Zwecke der Bereitstellung von Telemedien und/oder anderen Telekommunikationsdiensten durch den Kunden gegenüber Dritten ist nicht gestattet, der Betrieb von Servern an dem Internetanschluss durch den Kunden ist nur gestattet, wenn Vertragsgegenstand ausdrücklich ein als „Business“ bezeichneten Dienst und/oder eine statische IP Adresse ist.


Kommentar von Jojo016 ,

Alles klar, danke für die schnelle Antwort. Ich frage mich echt, wie das weitergehen soll, man kann ja nichtmals kleine private Server-/Client-Tests mit Freunden machen.

Kommentar von GanMar ,

Für so etwas war ein privater Internetanschluß eigentlich auch noch nie vorgesehen - bei anderen Anbietern im übrigen auch nicht.

Antwort
von thomasschaefer, 43

Du hast DS-lite leider nicht ganz richtig verstanden, aber verlangst von Unitymedia, dass sie etwas für Dich programmieren sollen.

Verlange lieber von Microsoft (meines Wissens nach derzeit verantwortlich für Minecraft), dass es seine Software zeitgemäß mit IPv6 nutzbar macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community