Frage von Destriker0816, 35

Tipps bei Fernbeziehung?

Guten Abend liebe GuteFrage.net Community,

also folgendes ist mein Problem. Ich (15) habe seit ca 1 1/2 jahren eine Freundin (14) die ziemlich weit weg wohnt (500km), anfangs waren wir nur gute freunde haben aber nach ca einem Jahr festgestellt das wir beide mehr wollen und so ist daraus eine Fernbeziehung geworden. Soweit sogut nur habe ich seid der ganzen Zeit wo wir zusammen sind ständig dieses beklämmende und runterziehende gefühl der leere in mir (weiß nicht ob man es so beschreiben kann aber ich denke ihr versteht was ich damit meine) weil ich nicht bei ihr sein kann und ihr geht es in diesem Punkt genau gleich. Uns mal zu Treffen wäre unser größter Traum der auch eig. in den Sommerferien jetzt in erfüllen gehen sollte allerdings hält meine Mum da nicht viel von und ist strickt dagegen (was ich ihr aber auch nicht übel nehmen kann).

Meine Frage, habt ihr Tipps oder tricks wie ich diese doch Sehr starke Sehnsucht zumindest lindern kann oder meine Mutter evtl. doch noch überreden könnte ?

Vielen Dank im Vorraus an alle Antworter.

Antwort
von jnnkhnl, 26

Hey :)

Ihr könntet ja ganz oft Skypen oder FaceTime benutzen, um euch zu "sehen"

Deiner Mutter würde ich einfach nur erklären, dass es wirklich was ernstes ist und erzähl ihr ein bisschen mehr über deine Freundin. Lass sie evtl. auch mal mit der Mutter deiner Freundin telefonieren:)

Kommentar von Destriker0816 ,

Skypen tun wir schon sehr oft und meine Mutter weiß auch schon viel über sie. Und ich bin der Junge sie ist das Mädchen :D aber nich schlimm kann ja mal passieren :)

Kommentar von jnnkhnl ,

Sorry habe es schon bemerkt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten