Frage von KikiMausi, 50

IPod 23.000.000 Minuten gesperrt. Lohnt sich das Warten?

Ich weiß, dass viele dieses Problem haben, dass ihr iPod für 42 Jahre gesperrt ist. Mit meinem iPod ist das im April 2015 passiert. Damals waren es 48.000.000 Minuten, als ich heute wieder geschaut habe, waren es gut 23 Millionen. Also hat sich die Wartezeit innerhalb von eineinhalb Jahren halbiert. Soll ich nochmal eineinhalb Jahre warten oder ist das von Apple beabsichtigt, dass er nie wieder entsperrbar ist? Ich könnte ihn sofort zurücksetzen, aber für meine ganzen Daten würde ich noch diese Zeit warten. Meint ihr, dass das einen Sinn hat oder eher nicht?

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 18

Das Warten lohnt sich sicher nicht.
Bis die Zeit abgelaufen ist, ist der iPod total veraltet und wenn Du schon 1.5 Jahre auf die Daten verzichten konntest, dann sind sie auch nicht so wichtig.

Antwort
von Charly555, 4

Das fragst du jetzt nicht wirklich ... oder ... ;)

Wenn ein Code zu oft falsch eingegeben wurde, wird das iDevice für lange Zeit gesperrt ... über den Wartungszustand kann man das Gerät aber problemlos zurücksetzen und neu bestücken ... am besten mit einem vorhanden, nicht zu alten Backup ... ;)

https://support.apple.com/de-de/HT204306

Antwort
von minecrafter340, 35

Zurücksetzen das warten ist naja sinnlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten