iPod (2. Generation) Sync Probleme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich werden von der aktuellen iTunes-Version noch alle bisherigen iPod-Modelle unterstützt.

Das Klicken lässt einen Defekt der Festplatte befürchten, der sich womöglich nur bei Schreibzugriff bemerkbar macht, wenn das Abspielen problemlos geht.

Am Alter des Gerätes kann es natürlich liegen, schließlich haben Festplatten eine mit zunehmendem Alter stark ansteigende Ausfallwahrscheinlichkeit.

Wenn es die Festplatte ist, könntest du diese austauschen (lassen). Im Internet finden sich sogar Anleitungen zum Umbau auf Flash-Speicher.

Sollte es ein Softwareproblem sein, müsste ein Wiederherstellen des iPods helfen. Das wird allerdings nur bei intakter Festplatte gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joker269
16.03.2016, 01:09

Hallo Benzfan96,

danke für deine Antwort. Das Klicken hätte ich auch auf eine defekte Festplatte zurückgeführt. Ich finde es allerdings merkwürdig, daß es sich wohl nur um einen Fehler beim Schreiben handeln soll. Anyhow, ich werde mich mal bei eBay umschauen, ob ich nochmal eine alte Festplatte ergattern kann. Ich hatte die Festplatte schon einmal ausgetauscht.  Weisst du zufällig, bis zu wieviel GB der iPod der 3. Generation unterstüztz? Ursprünglich hatte der iPod eine Kapazität von 15GB. Die jetzige Platte hat 20GB. Ich würde nun mal schauen, ob ich eine 40GB Platte finde, aber ich weiss nicht, ob es da Probleme geben kann.

Danke für deine Hilfe.

Gruss

Christian

1

Hier findest du eine Tabelle, welche 1.8" Festplatten-Modelle von welchen iPods unterstützt werden: http://command-tab.com/2007/03/11/upgrading-ipod-hard-drives/

Sieht für mich so aus, als könnte ein iPod der 2. Generation sogar eine 80 GB Festplatte vertragen!

Bevor du eine kaufst, google aber lieber noch etwas weiter, um sicherzustellen dass es wirklich geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?